Dandelion Kollektion von der Porzellan Manufaktur Nymphenburg

Die „Dandelion Kollektion“ ziert das Dekor einer Pusteblume, das 2014 in den Meisterwerkstätten der Porzellan Manufaktur Nymphenburg entwickelt wurde. Eine große Kugel aus zarten Schirmchen, die im Licht glänzen, schmückt das Teetablett „Lotos“ Wolfgang von Wersins. Die Knospe des Löwenzahns entfaltet erst im verblühten Zustand ihre volle Pracht. Die Schönheit der Blüte liegt im Augenblick. Beim ersten Windhauch beginnen die Schirmchen im Wind zu tanzen – sie fallen, schweben und drehen sich. Alle Objekte tragen die persönliche Handschrift der Kunsthandwerker, die an ihrer Entstehung beteiligt sind.  Jedes einzelne Stück der Kollektion wird als Unikat umgesetzt und trägt eine andere  Blüte.

ce1596b3-c043-46e8-a214-d70579e568b9

Inspiriert von der Botanik zieren Blumen seit dem 18. Jahrhundert das Dekor-Repertoire der Manufaktur. Erstmalig wird ein Blütenmotiv von einer grafisch durchbrochenen Linie gerahmt, die die elegant leichte Komposition aus naturwissenschaftlich gezeichneten und scheinbar momenthaften Dekorelementen unterstreicht. Wersins Service Lotos im neuen sachlichen Stil aus dem Jahre 1929 dient als Motivträger für das Dekor, das sich über das Teetablett und die Tasse entfaltet. Die schlichte Grundform von Lotos und das dünnwandige, transluzent erscheinende Porzellan harmonieren mit der Zartheit der Bemalung. Die filigrane Pflanze der Dandelion Kollektion gilt seit jeher als mystisches Gewächs zur Erfüllung von Wünschen, die durch die Schirmchen im Wind getragen werden.

www.nymphenburg.com

Über Redaktion 535 Artikel
Monaco de Luxe gibt es seit 1.12.2014 mit einer Kombination aus Online-Magazin, Print-Magazin und einem Video-Magazin. Wir halten Dich auch in Zukunft über Trends und News auf dem Laufenden.