Bob Dylan hat ein neues Studioalbum

CD Cover in blau

Am 30. Januar veröffentlicht Bob Dylan sein neues Studioalbum „Shadows In The Night“. Die Jack Frost-Produktion enthält zehn Songs – es sind die ersten neuen Aufnahmen des legendären Sängers und Songwriters seit dem Album „Tempest“, das 2012 erschien. „Shadows In The Night“ ist Dylans 36. Studioalbum. Die erste Single „Full Moon And Empty Arms“ ist bereits erschienen und kann auf www.bobdylan.com in voller Länge gehört werden.

Verlieren wir nun nicht viele Plattenfirmen-Lobgesang-Worte, sondern lassen den Meister lieber selber über “Shadows In The Night” sprechen. Bob Dylans Kommentar zum Release:

“It was a real privilege to make this album. I’ve wanted to do something like this for a long time but was never brave enough to approach 30-piece complicated arrangements and refine them down for a 5-piece band. That’s the key to all these performances. We knew these songs extremely well. It was all done live. Maybe one or two takes. No overdubbing. No vocal booths. No headphones. No separate tracking, and, for the most part, mixed as it was recorded. I don’t see myself as covering these songs in any way. They’ve been covered enough. Buried, as a matter a fact. What me and my band are basically doing is uncovering them. Lifting them out of the grave and bringing them into the light of day.”

Über Redaktion 530 Artikel
Monaco de Luxe gibt es seit 1.12.2014 mit einer Kombination aus Online-Magazin, Print-Magazin und einem Video-Magazin. Wir halten Dich auch in Zukunft über Trends und News auf dem Laufenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*