Faszinierend schön der Wintertraum im Allgäu

Sport & Spaß, Romantik & Wellness im 4 Sterne Kinderhotel Oberjoch

Willkommen im Wintermärchen: Normalerweise garantiert das Allgäu nicht nur Schneesicherheit von Dezember bis Ende April, sondern präsentiert sich darüber hinaus als Schneeparadies. Weltklasse-Abfahrten und unberührte Tiefschneehänge, Wellness-Zauber und Familienspaß, Funpark-Action und romantische Idylle – hier findet jeder seinen persönlichen Wintertraum.

Bei Bad Hindelang erleben Familien diesen Traum im Kinderhotel Oberjoch, dem höchstgelegenen Bergdorf Deutschlands auf 1200m Höhe.
Der Familienski- oder Wellnessurlaub wird mit dem Kinderhotel Oberjoch zur einfachsten Sache der Welt. Von München, Stuttgart und Zürich aus ist man in zwei Stunden Autofahrt am Ziel. Das Skigebiet Oberjoch-Unterjoch ist nur rund 200 Meter vom Hotel entfernt. Den Gratisskipass für die 32 Kilometer Pisten gibt es direkt an der Hotelrezeption, ein Skiverleih mit der Möglichkeit, Skikurse zu buchen, ist ebenso im Haus vorhanden. Im Hotelgarten spielt sich der Windel-Ski-Spaß für die Allerkleinsten (bis 3,9 Jahre) ab, größere Kinder werden mit dem hoteleigenen Shuttlebus zum nahen Skischulsammelplatz gebracht. Der Wintergenuss legt einen Gang beim Nordic Walking, einer geführten Schneeschuhtour oder einer Fackelwanderung am Abend zu.

Das Kinderhotel Oberjoch im Oberallgäu zu gehört den am meisten ausgezeichneten Kinderhotels in Deutschland:
98 Prozent Weiterempfehlungsrate auf HolidayCheck.de, der „Travellers’ Choice Award 2014“ von TripAdvisor.de und „Bestes Kinderhotel 2013“ auf skiresort.de.
20 professionelle Mitarbeiter bieten täglich bis zu 13 Stunden Baby- und Kinderbetreuung in fünf Altersgruppen – und das an sieben Tagen pro Woche. Bereits ab dem siebten Lebenstag können die Kleinen in die liebevolle Obhut erfahrener Betreuer gegeben werden. Im Babyclub werden Windelkinder bereits ab dem siebten Lebenstag einfühlsam betreut.
Das 2.000 m2 große Spielparadies mit Kino und Theater, Gokartbahn, Softplayanlage, Turnsaal, Eislauffläche und einer ganz neuen Familienbowlingbahn lädt zum Toben ein. Ein Outdoor-Spielpark mit Rodelbahn, Winterzauberwald und Minizoo sorgt für frische Energien. Beliebt sind das Kindererlebnisbad „Planschen am Bauernhof“ und die mit 128 Metern längste Hotel-Reifenwasserrutsche Deutschlands. In der großzügigen Panorama- Bade- und Saunalandschaft sowie im Wellnessbereich geht der Alltag auch für die Eltern baden oder wird einfach „wegmassiert“. Zum „Schlemmer All-inclusive-Angebot“ gehören ein Frühstücks-, Mittags- und Nachmittagsbuffet, wechselnde Themenbuffets am Abend sowie alkoholfreie Getränke.

Familienurlaub für jeden Geschmack

Die gesunde Höhenluft in Oberjoch regt den Appetit an und den weiß Küchenchef Michael Kögler mit seinem Team zu stillen. Der Allgäuer Kochprofi verwöhnte bereits US-Präsident Bill Clinton und Deutschlands Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder kulinarisch. Seit seiner Rückkehr in die Heimat kocht er im Kinderhotel Oberjoch auf. Für Kinder zu kochen bezeichnet Kögler als „ganz besondere Herausforderung“, denn sie sind „die ehrlichsten Kritiker überhaupt“, meint der Küchenchef. „Ihnen schmeckt’s oder schmeckt’s nicht – dazwischen gibt es nichts.“ Natürlich sind Kögler und sein Team auch für die besonderen Bedürfnisse bei Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten offen: „Wir hatten schon eine Reihe von Gluten-Allergikern, die sehr erstaunt waren, was sie alles problemlos essen können.“ Michael Kögler legt zudem großen Wert auf eine frische und vielfältige Auswahl. Die täglich neu zusammengestellten All-inclusive-Schlemmerbüffets, die Familien vom Frühstück bis zum Abendessen offeriert werden, bestehen aus hauptsächlich regionalen Zutaten. Neben heimischen Traditionsgerichten werden auch internationale Spezialitäten angeboten. Zu den Favoriten der Stammgäste gehören aber nicht nur die Riesengarnelen und die Entrecôtes, sondern auch die typischen Allgäuer Süßspeisen.

Monika Küspert

Mehr Infos unter: www.kinderhoteloberjoch.de

Über Redaktion 535 Artikel
Monaco de Luxe gibt es seit 1.12.2014 mit einer Kombination aus Online-Magazin, Print-Magazin und einem Video-Magazin. Wir halten Dich auch in Zukunft über Trends und News auf dem Laufenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*