Hier könnte Ihre Werbung stehen (728x90)

Eine neue Tracht für Sissi, Kaiser Franz Josef und den Tod

Eine neue Tracht für Sissi, Kaiser Franz Josef und den Tod

Das Musical “Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi“ haben schon über 10 Millionen weltweit gesehen und sich von dem sehr besonderen, geradezu berauschenden Drama begeistern lassen. Heute ist ELISABETH das erfolgreichste deutschsprachige Musical aller Zeiten und wurde bisher in sechs Sprachen übersetzt, auch ins Japanische und Koreanische. Seit dem 26. März begeistert es auch die Zuschauer im Deutschen Theater. In die Hauptrolle schlüpft dabei mit Roberta Valentini erstmals eine echte Bayerin. Die gebürtige Nürnbergerin absolvierte ihre Ausbildung an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München. Die charismatisch erotischen Rolle des Todes übernimmt seit 2011 in München Mark Seibert mit seiner kraftvollen Stimme und spielerischen Eleganz. Mit dem smarten Maximilian Mann wurde ein versierten Darsteller für die Rolle des Kaisers Franz Joseph gewonnen. Zuletzt brillierte er in der Titelrolle der Welturaufführung von „Kolpings Traum“.

Alle drei haben eines gemeinsam, sie hatten noch nie eine Tracht und freuen sich sehr auf einen Frühlingsfestbesuch. Roberta tauschte deshalb heute ihr Sternenkleid gegen ein eigens von Trachtgen Angermaier kreiertes „Sissi Dirndl“ ein. Mark und Maximilian wurden zünftig mit Lederhose, Trachtenweste, Loferl und Haferlschuhen ausgestattet.

Für Roberta ist die Sissi „ihre Traumrolle“ und das neue Dirndl mit dem Bild der Sissi auf dem Rücken findet sie „ findet sie einfach wunderschön“ und will es auch in ihrer Heimatstadt Nürnberg oft tragen. Maximilian musste sich am Anfang „etwas in die Lederhose reinzwängen“. Er lebt in Berlin und will auf jeden Fall dort die Tracht auf dem Berliner Oktoberfest tragen. Mark kommt aus Bad Homburg, „einer Gegend in der man keine Tracht trägt“. Er hatte zwar als Kind schon Lederhosen, aber keine Tracht. Nun freuen sie sich auf einen spielfreien Tag und auf den Besuch des Frühlingsfestes in der neuen Tracht.

Ingeborg Hoffmann

Über Redaktion 537 Artikel
Monaco de Luxe gibt es seit 1.12.2014 mit einer Kombination aus Online-Magazin, Print-Magazin und einem Video-Magazin. Wir halten Dich auch in Zukunft über Trends und News auf dem Laufenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*