Oldtimertreffen auf dem Frühlingsfest

Kaiserwetter am Sonntag auf dem Frühlingsfest. Bereits zum 12. Mail fand hier das traditionelle Oldtimertreffen „Unter der Bavaria“ auf dem Frühlingsfest statt

Für alle Oldtimer Fans ein absolutes Muss, war es  bereits das zwölfte Treffen, ausgerichtet vom ACM-Automobil-Club München von 1903 e. V.. Zweitausendneunhundert stolze Teilnehmer haben in aller Früh ihre  historischen Autos und Motorrädern auf die Theresienwiese gefahren.

Ausgestellt wurden Oldtimer Oldtimer und Youngtimer bis zum Baujahr 1994, vom Nutzfahrzeug über Traktoren bis zum modernen Rennwagen. Um 11:00 Uhr rollte der große Oldtimer-Corso am über das Gelände der Theresienwiese. Angeführt wurde der Corso von Festleiterin Yvonne Heckl und der ersten weiblichen Präsidentin des ACM, Ulrike Feicht.

In der weitläufigen Ausstellung glänzten seltene und exklusive Vorkriegsfahrzeuge sowie einst weit verbreitete Alltagsfahrzeuge vom VW Käfer bis zum Opel Manta neben edlen Sportwagen und amerikanischen Chromschlitten. Die BMW Isetta feierte das 60jährige Jubiläum, bei der Fahrschule Wittmann konnten sich Neulinge für ein Schnuppertraining anmelden.

Ingeborg Hoffmann

Über Redaktion 534 Artikel
Monaco de Luxe gibt es seit 1.12.2014 mit einer Kombination aus Online-Magazin, Print-Magazin und einem Video-Magazin. Wir halten Dich auch in Zukunft über Trends und News auf dem Laufenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*