Champagner TOP

Der Sternenschmuck aus München

Sonja Sauer zog 2002 nach München, nach ihrem Studium zur Dipl. Betriebswirtin und eröffnete 2006 nebenberuflich den Perlen- und Schmuckladen „Glitzerstein“. Doch das Thema Schmuck begleitet sie schon ihr ganzes Leben lang. Bereits als Kind begeisterte sie sich dafür, Schmuck selbst zu basteln.

Seit nun 20 Jahren fertigt und designt Sonja Sauer professionell Schmuck. In ihrem Laden bietet sie Workshops und Kurse, durch die sie ihren Kunden die moderne und professionelle Schmuckgestaltung näher bringen möchte. Bereits über 500 mal begeisterte sie mit ihren Do-it-Yourself Angeboten. Hier kann nach eigenen Vorstellungen Schmuck zusammengestellt und gebastelt werden! Ob Armband, Ring oder Perlen: bei diesen Kursen hat man die Möglichkeit seiner Fantasie freien Lauf zu lassen und sich voll und ganz auszuleben. Auch Specials wie zum Beispiel die Ladies Night in München oder Junggesellinnenabschiede innerhalb eines Kreativworkshops hat die Designerin bereits veranstaltet.

Heute besitzt die Designerin neben dem Schmuckladen „Glitzerstein“ ihr eigenes Schmucklabel „Sternenschmuck“. Dieses steht für Qualität, Vielfalt und Leidenschaft zur Schmuckgestaltung. Für die Designerin ist eine Produktion in Deutschland sehr wichtig, um exzellente Qualität zu garantieren. Mit ihrer eigenen Kollektion erfüllt sie sich den Wunsch, ihr Talent für das gekonnte Kombinieren von Farben und Formen der Welt zu präsentieren. In dieser Kollektion hat sie viel Platz für Kreativität. „Sternenschmuck“ ist eine logische Konsequenz des eigenen Schmuckladens, denn das schließt für Sonja die Lücke zwischen Modeschmuck und Juwelier. Ihre hochwertigen Schmuckstücke haben die Aufgabe die natürliche Schönheit jeder Frau zusätzlich zu unterstreichen.

www.sternenschmuck.de

Über Redaktion 524 Artikel
Monaco de Luxe gibt es seit 1.12.2014 mit einer Kombination aus Online-Magazin, Print-Magazin und einem Video-Magazin. Wir halten Dich auch in Zukunft über Trends und News auf dem Laufenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*