Eataly jetzt auch in München

[youtube id=“l8bZZlHdTFU“]

 

„Diejenigen, die nach Harmonie streben, essen gerne gut“

Mit der Philosophie „Besser essen – besser leben“ präsentiert das Eataly sein erlebnisreiches Foodkonzept erstmals in Deutschland. Diese italienische Genusskultur umfasst 4.600 Quadratmeter und verteilt sich auf zwei Geschosse und zwei Zwischenstockwerke.

Der internationale Delikatessenhändler befindet sich in der Schrannenhalle am Viktualienmarkt und ermöglicht seinen Kunden nicht nur einen Einkauf zu tätigen, sondern auch vor Ort in den Genuss der Produkte zu kommen.
Dieses Konzept versetzt die Kunden in eine Dimension voll von italienischen Köstlichkeiten, die von höchster Qualität sind aber gleichzeitig zu nachhaltigen und fairen Preisen zu erhalten sind. Es gibt mehr als 10.000 Produkte zu entdecken. Hinzukommend befinden sich dort 9 Schauwerksstätten und eine Kochschule „La Scuola Valcucine“, in der die Besucher die Harmonie der Gewürze und noch vieles mehr erlernen können. Darüber hinaus machen sie sich auf eine kleine Entdeckungsreise in die Welt der Weine, Biere und Spirituosen.

220 Mitarbeiter, die mit ihrer Handwerkskunst überzeugen, setzen die Genussmission von Eataly um: Die Vermittlung italienischer Lebenskultur.  Der Chefkoch Alex Sallustio, ehemaliger Souschef bei Südtirols renommiertem Sternekoch Norbert Niederkofler, übernimmt die Leitung der Küche. Es gehört zu seiner Selbstverständlichkeit den Gästen die beste Qualität zu bieten. Hierbei wird er von Lucio Pompili, seit 2013 Freund und Botschafter von Eataly, unterstützt. Dieser verleiht der mediterranen Küche seine ganz eigene Handschrift.

Für den italienischen Lifestyle sorgt der Bianchi-Shop. Sein Angebot besteht aus Technologie, Leistung und Design – verkörpert durch erstklassige Fahrräder, Accessoires und Bekleidung der italienischen Marke. Das Store-Motto „nachhaltige Mobilität“ wird von München nicht nur zelebriert, sondern auch selbst verfolgt.
Eataly wurde 2003 von Oscar Farinetti gegründet. Es ist der größte italienische Marktplatz der Welt, der durch eine kurze Vertriebskette den direkten Kontakt zu den Produzenten und Konsumenten ermöglicht. Die Unternehmensphilosophie „Essen, Kaufen, Lernen“ hat seit der Eröffnung des ersten Eataly-Markts in Turin ihren Weg durch die ganze Welt genommen. Eataly führt weltweit 27 Filialen: Italien, USA, Brasilien, Südkorea, Japan und die Vereinigten Arabischen Emirate – sowie jetzt auch in Deutschland.

Oscar Farinetti, der Initiator und Gründer von Eataly, bringt die Bedeutung der Eröffnung in München auf den Punkt: „Eatalys Weg durch Europa hat seinen Anfang gefunden, mit und dank München!
Lassen Sie sich von den Aromen vergessen geglaubter Geschmackserinnerungen und kulinarischer Handwerkskunst verzaubern und von der Harmonie bereichern.

Über Redaktion 535 Artikel
Monaco de Luxe gibt es seit 1.12.2014 mit einer Kombination aus Online-Magazin, Print-Magazin und einem Video-Magazin. Wir halten Dich auch in Zukunft über Trends und News auf dem Laufenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*