Hier könnte Ihre Werbung stehen (728x90)

Private Sammlung von Banksy in der Galerie Kronsbach

Wer kennt denn nicht das Kunstwerk „Girl with Balloon“, auf dem ein Mädchen zu sehen ist, das ihrem roten Herzluftballon sehnsüchtig hinterher schaut.

IMG_6370Dieses Werk stammt von dem britischen Streetart-Künstler Banksy. der für seine außergewöhnliche Schablonenkunst bekannt ist. Er sprayt diese weltweit in Nacht und Nebelaktion an Hauswände.  Da dies illegal ist und er in manchen Ländern wegen seiner Aktionen polizeilich gesucht wird, wird seine Identität geheim gehalten. Des Weiteren wird vermutet, dass hinter Banksy ein größeres Team steht, da in der kurzen Zeit seine Kunstwerke alleine nicht realisiert werden können. Außerdem gibt es einige Auftragsarbeiten, die er aber nur für wohltätige Zwecke wie Greenpeace angefertigt hat. Um die Originale zu schützen und seine Werke auch in Galerien zu bestaunen, werden dort Siebdrucke ausgestellt.

In seinen Bildern werden politische und wirtschaftliche Themen auf ironischer Weise kritisiert. Dabei verwendet Banksy einfache Symbole, die bei jedem gleich Assoziationen hervorruft und verändert diese leicht. Ein gutes Beispiel dafür ist das Werk „Grim Reaper“. Hier ist ein Sensemann mit einem Smiley-Gesicht dargestellt, sodass dieser nicht mehr so Angst einflößend wirkt. Dadurch ist seine Kunst zeitlos und alle Generationen können sich auf die ausdrucksstarken Kunstwerke einlassen. Allgemein will sich der Künstler gegen Waffen, Gewalt und Krieg aussprechen. Außerdem kritisiert er den Kapitalismus, weshalb Banksy auch den Kunsthandel strikt ablehnt. Da seine raffinierten Werke kaum auf dem Markt käuflich zu erwerben sind, sind diese Raritäten auch sehr begehrt und der Wert einiger Exemplare liegt im sechsstelligen Bereich. Zu namhaften Sammlern zählt unter anderem Leonardo DiCaprio.

Deshalb ist die Ausstellung „ Banksy – King of Urban Art“ in der Galerie Kronsbach bislang in Deutschland einzigartig. Unter den 45 ausgestellten Werken befinden sich sowohl Originale als auch Editionen. Besonders dabei ist, dass alle Exemplare sich im Privatbesitz vom Eigentümer Dirk Kronsbach befinden und dass diese nicht wegen Verkaufszwecke ausgestellt werden. Diese Kunstaffinität wurde auch an seine Tochter Sarah und dessen Sohn weiter vererbt. Angelehnt an eine Charity-Aktion des Künstlers, unterstützt die Galerie durch den Verkauf von Banksy-Marketing-Artikeln „Sport Chance“.

Neugierig geworden? Dann besuchen Sie noch bis September die Galerie Kronsbach in der Wurzerstraße 12 in München.

 

Über Redaktion 538 Artikel
Monaco de Luxe gibt es seit 1.12.2014 mit einer Kombination aus Online-Magazin, Print-Magazin und einem Video-Magazin. Wir halten Dich auch in Zukunft über Trends und News auf dem Laufenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*