Dult is in der Au – Maidult eröffnet

dult02Bei weiß-blauem Himmel und  strahlendem Sonnenschein hat am Samstag Bürgermeister  und Wiesn-Chef, Josef Schmid, um 11 Uhr die Maildult eröffnet. Die Auer Maidult lädt vom 30. April bis 8. Mai alle Dult-Fans auf den Münchner Mariahilfplatz ein. Schmid: „„Frühling ist, wenn Auer Maidult ist: Die Auer Dult ist für viele Münchnerinnen und Münchner der Auftakt in die altmünchner Volksfestsaison und ein fester Eintrag im Jahreszeitenkalender.  Die vielen Stammkunden beweisen die Beliebtheit der AuerDult. Sie ist beschaulich, gemütlich und unverwechselbar. Ein echtes Stück München für Jung und Alt.“

Nach dem  Motto „Bayern trifft Polen“ wurde anschließend aufgetanzt. Die Trachtlerinnen und Trachtler der Münchner Isargau-Trachtenvereine „Raintaler“ und „D’Loisachthaler Stamm“ in bayerischer Tracht,  die Tanzgruppe der Deutsch-Polnischen Folkloregesellschaft Polonia e.V.  in leuchtend bunten originalen Trachten aus Krakau, Lowicz und Lublin.

Traditionell haben Wiesn-Chef und Stadträte anschließend Rosen an die umstehenden Dult-Besucher verteilt.  Dabei auch  Bundestagsabgeordneter Dr. Wolfgang Stefinger (CSU).

Während der Maidult bietet die Pfarrei Mariahilf Turmbesteigungen mit Vorführung des Carillons an. Nähere Infos: www.mariahilf-muenchen.de

Öffnungszeiten:
Warenverkauf: täglich 10 bis 20 Uhr
Schaustellergeschäfte: täglich 10.30 bis 20 Uhr

Ein Auer Dult-Flyer mit allen wichtigen Information ist auf www.muenchen.de/auerdult und www.auerdult.de abrufbar.

Ingeborg Hoffmann

Über Redaktion 534 Artikel
Monaco de Luxe gibt es seit 1.12.2014 mit einer Kombination aus Online-Magazin, Print-Magazin und einem Video-Magazin. Wir halten Dich auch in Zukunft über Trends und News auf dem Laufenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*