Champagner TOP

Cooles Privatkonzert von Max Giesinger im Aloft Hotel

„MTV Push Futures Live at Aloft“-Konzert von Max Giesinger in München am 9. Juni 2016

MTV PUSH FUTURES LIVE AT ALOFT HOTELS„Der Junge, der rennt“ rockte München! Chart-Stürmer Max Giesinger begeisterte am Donnerstagabend im Aloft Hotel das Münchner Publikum. Der „The Voice“-Star gab im Rahmen der Konzert-Reihe „MTV Push Futures Live at Aloft“ in der stylishen W XYZ-Bar des Hotels ein exklusives Privatkonzert. Die 200 geladenen Gäste konnten den Künstler und seine größten und neuesten Hits live erleben. Rund eine Stunde lang spielte er bei einem Akustik Set die Songs aus dem im April erschienenen Album „Der Junge, der rennt“. „Wir geben heute einen Einblick in unsere neue Platte und haben die Perlen rausgepflückt“, so Giesinger.

Um 20.20 Uhr kam er mit seinen Band-Mitgliedern auf die Bühne und forderte erst einmal alle zum Mitsingen auf: „Hey, ihr seid ja richtig cool drauf. Was geht?“, rief er begeistert ins Publikum. Für den Chartstürmer selbst war’s ein besonderer Abend: „Das hier freut das Künstlerherz“, so der supersympathische und überhaupt nicht abgehoben wirkende Musiker, der sich vor seinem Konzert im Hotelzimmer auch Zeit für Interviews nahm: „Ich habe in meiner Jugend viel MTV geguckt und es ist eine große Ehre für mich, jetzt ein Teil davon zu sein. Das erfüllt mich mit großem Stolz.“ Sein Erfolgsgeheimnis? „Dass wir ehrliche Musik machen. Unsere Musik kommt vom Herzen. Und ich habe ein tolles Team um mich. Es fühlt sich alles sehr organisch an“, so Giesinger, der auch gleich noch für eine Premiere sorgte: „Ich sitze heute auch erstmals selbst bei einem meiner Konzerte am Piano.“

Zum Abschluss performte er dann endlich seinen aktuellen Hit „80 Millionen“, für den er besonders viel Applaus bekam.  In München fühlte sich der Wahl-Hamburger wie zu Hause: „Wenn ich nicht nach Hamburg gezogen wäre, dann nach München! Ich mag die Gastfreundlichkeit der Münchner und die Lebensfreude. Es herrscht hier immer ein Urlaubs-Vibe. Ich mag vor allem die Biergartenkultur und liebe es, am Abend bei einem schönen Radler draußen zu sitzen.“

MUNICH, GERMANY - JUNE 09: Talent Max Giesinger performs at the event 'MTV PUSH FUTURES LIVE AT ALOFT HOTELS' on June 9, 2016 in Munich, Germany. (Photo by Joerg Koch/Getty Images for MTV)
Max Giesinger @ MTV PUSH FUTURES LIVE AT ALOFT HOTELS

Nicht nur die zahlreich erschienen weiblichen Fans, die schon lange vor Einlass vor dem Hotel Schlange standen, waren Feuer und Flamme. Auch die Männer rockten begeistert mit. Schauspieler Adrian Can zum Beispiel: „Ich steh’ derzeit total auf deutsche Interpreten. Ein supercooles Konzert in einer coolen Location. Hut ab!“

Auch Model-Agent Peyman Amin zeigte sich begeistert: „Ich kenne Max Giesinger schon seit seiner Teilnahme bei „The Voice“. Sein Song „80 Millionen läuft im Radio derzeit ja rauf und runter. Ein sehr talentierter Musiker.“

„Er hat mit „80 Millionen“ für DEN Sommerhit gesorgt“, lobte Foto-Künstler Michael von Hassel, der ohne seine Lebensgefährtin, Schauspielerin Alexandra Kamp kam. „Sie probt schon in Worms für die Nibelungen-Festspiele und ich bin derzeit Strohwitwer.“

Die Veranstaltung ging im Rahmen der neuen Plattform „MTV Push Futures Live at Aloft“ über die Bühne. Damit bieten der Musik-Sender und die Hotelkette Nachwuchskünstlern aus der ganzen Welt eine Plattform, ihre Kunst zu präsentieren. Im Mai fanden bereits Konzerte mit Nachwuchs-Talenten in London und Abu Dhabi statt. „Aloft fördert generell neue Musiktalente“, so Oliver Schäfer, der General Manager des Aloft Hotel München. „Als Lifestyle-Marke bieten unseren Gästen regelmäßige Live-Konzerte. Wir bieten auch völlig unbekannten Musikern eine Plattform und die Möglichkeit, sich und ihre Songs einem Publikum zu präsentieren: nämlich jeden Mittwoch bei den „Open Stage“- Events.“

Nach einer Zugabe wurde dann bis spät nachts bei leckeren Drinks gefeiert. Beim Konzert-Highlight außerdem dabei: MTV-Moderatorin Wana, die den Event moderierte.

Bild: Joerg Koch/Getty Images für MTV

 

Über Markus Mensch 199 Artikel
Unsere Redaktion wird geleitet von Chefredakteur Markus Mensch, der sich schon als Redakteur für Munichs Best, dem blu Magazin und dem Leo Magazin einem Namen machen konnte. 2010 gründete er das Online-Magazin „magazine4“, welches Ende 2014 verkauft wurde. Nun sticht er mit “Monaco de Luxe” neu in See, vereint sein Netzwerk und seine Erfahrungen, um neue Ziele für seine Leser, Kunden und Partner zu erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*