Revolutionierung der Tracht aus München

Das  Label  Geweihda  steht  für  die  Revolutionierung  der  Tracht.  Hier  werden  Stoffe,  Farben  und  Muster  bunt gemischt  und  heraus  kommt  ein  Dirndl,  was  es  so  noch  nicht  gab  und  immer  mit  dem  gewissen  Schuss  „Extra“. Trotzdem  hält  sich  die  Balance  zwischen  traditionell,  verspielt,  klassisch  und extravagant.  Alle  Dirndl  behalten dennoch  einen  klassischen  Aspekt.  Verziert  werden  sie  mit  Spitze,  Strass,  Stickereien  und  Nieten.  Passend  zu dieser  Kollektion  genauso  wie  für  die Männerkollektion  bietet  das  Label  passenden  Schmuck  der  eigenen  Linie „Biyouxlini“ wie auch Accessoires wie Socken, Loferl und Hüte. Alle Bestandteile des Labels werden in Handarbeit gefertigt  und  setzen  somit  ein  Zeichen  gegen  die  Massenproduktion.  Das  Tragen  eines  Stückes  von Geweihda verleiht  dem  Träger  eine  ganz  gewisse  Aura  von  Lebendigkeit  und  Extravaganz.  Die  Begeisterung für Trachten wurden der Designerin Petra Schmidt-Grabsch durch die sonntäglichen Kirchengänge und zahlreiche Festivitäten, die alle in Tracht besucht wurde, in die Wiege gelegt.

Die nächste Secret Fashion Show ist am 7.10.2016 in München und Karten gibt es hier …

Über Markus Mensch 259 Artikel
Unsere Redaktion wird geleitet von Chefredakteur Markus Mensch, der sich schon als Redakteur für Munichs Best, dem blu Magazin und dem Leo Magazin einem Namen machen konnte. 2010 gründete er das Online-Magazin „magazine4“, welches Ende 2014 verkauft wurde. Nun sticht er mit “Monaco de Luxe” neu in See, vereint sein Netzwerk und seine Erfahrungen, um neue Ziele für seine Leser, Kunden und Partner zu erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*