Interview mit MayaRe

Viele junge Leute träumen von einer Karriere als „Vlogger“. Welche Tipps kannst du Einsteigern geben, um mit einem Youtube Channel Erfolg zu haben?
Das Wichtigste ist, dass man authentisch ist. Andernfalls werden früher oder später alle merken, dass du dich verstellst. Sei du selbst, alle anderen gibt es nämlich schon mal. Durch das regelmäßige Posten von Videos lässt du die Zuschauer mehr an deinem Leben teilhaben, sie lernen dich durch mehr Videos besser kennen und interessieren sich dadurch automatisch mehr für dich.

mayare_HochWie lange hat es gedauert bis du mit deinem YouTube Channel Erfolg hattest?
Erfolg ist für jeden etwas anderes. Für mich war es schon ein Erfolg, als mehr als 1000 Leute meine Videos geschaut haben und man eine Reflektion von den Zuschauern bekam. Aber wie schnell man zum Erfolg kommt, liegt an jedem selbst.

Wie und wann hast du deine Leidenschaft fürs vloggen in sozialen Netzwerken entdeckt?
Meine Leidenschaft fürs Vloggen hat sich aufgebaut, als ich über die Social Media Plattformen gemerkt habe, dass es Leute gibt, die sich für mein Leben interessieren. Das kam ganz spontan und dann kam eins zum anderen und plötzlich hatte ich Lust die Leute auch daran teilhaben zu lassen.

Welche Youtube Channels würdest du privat weiterempfehlen?
Sehr zu empfehlen finde ich den Kanal ‚EdaVendetta‘ und ‚MarvynMcnificent‘!

Wie viel Zeit verbringst du durchschnittlich für deine Videoposts?
Anfangs hat es sehr lange gedauert. Ich habe manchmal ein Video mehrere Male drehen müssen ohne mich unendlich oft zu versprechen. Vor allem das Schneiden hat mir sehr zu schaffen gemacht. Mittlerweile brauche ich vom Anfang des Aufbaus der Videokulisse bis zum fertig hochgeladenen Video circa zwei Stunden.

Wenn du kein Youtuber wärst, was wäre deine berufliche Alternative?
Ich habe eine Friseurlehre, das wäre dann die zweite Jobalternative, was neben Youtube auch eine absolute Leidenschaft von mir ist.

Gab es bisher auch Schattenseiten, mit denen du als Youtuber konfrontiert wurdest?
Auf jeden Fall. Es gibt Tage an denen man extrem unmotiviert ist und keine Ahnung hat was man drehen soll. Oder die Kommentare der Zuschauer, die manchmal wirklich schwer zu verkraften sind.

Unsere Gesellschaft ist geprägt durch technischen Fortschritt und Innovation. Aktuell ist der „Pokemon-Go“ Trend in aller Munde. Wie siehst du die Auswirkungen des Pokemon-Go Trends auf unsere Gesellschaft und das damit verbundene Sozialleben?
Ich bin generell kein Fan von Handyspielen. In der heutigen Gesellschaft haben die Menschen sowieso schon kaum Zeit und ich denke die Zeit, die man dann noch hat sollte man in Freunde und Familie investieren.

Hier zu Mayas Youtube Kanal …

Über Markus Mensch 215 Artikel
Unsere Redaktion wird geleitet von Chefredakteur Markus Mensch, der sich schon als Redakteur für Munichs Best, dem blu Magazin und dem Leo Magazin einem Namen machen konnte. 2010 gründete er das Online-Magazin „magazine4“, welches Ende 2014 verkauft wurde. Nun sticht er mit “Monaco de Luxe” neu in See, vereint sein Netzwerk und seine Erfahrungen, um neue Ziele für seine Leser, Kunden und Partner zu erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*