VIP-Lunch anlässlich der Verleihung des World Travel Award

Suzanne Landsfried, Julia Dahmen, Therme Geinberg Manfred Kalcher and Uschi Daemmrich von Luttitz

Julia Dahmen, Uschi Dämmrich von Luttitz, Suzanne Landsfried und Katharina Lucas feiern World Travel Award im Luxus-Resort

Uschi Daemmrich von Luttitz and Dirndl Designer Katharina Lukacs
Uschi Daemmrich von Luttitz and Dirndl Designer Katharina Lukacs

Die Urlaubszeit neigt sich dem Ende zu… Für Prominente wie die Schauspielerinnen Julia Dahmen und Suzanne Landfried, Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz und Trachten-Designerin Katharina Lucas (Schatzi Dirndl“) stand aber am Dienstag noch einmal ein erholsamer Kurztrip auf dem Programm. Die vier Damen reisten von München nach Oberösterreich, genauer gesagt ins 143 Kilometer entfernte Luxus-Resort „Geinberg5 Private Spa Villas“. Nicht nur um – frische Landluft zu tanken, die traumhafte Landschaft sowie die Annehmlichkeiten des Hauses zu genießen, sondern auch um zu feiern. Die Anlage der Superlative (jede der 21 Villen und Suiten verfügt über eigenes Spa mit Sauna und Kamin, einen Badesteg und Butler-Service) zelebrierte dort seinen dritten „World Travel Award“ – mit einem festlichen Mittagessen im hauseigenen Hauben-Restaurant „Aqarium“.

Ein Ausflug ganz nach Geschmack von Julia Dahmen („Traumschiff“, „Marienhof“): „Ich bin zum ersten Mal hier und habe mich vor allem auf die viel gelobte Haubenküche hier gefreut“, erzählte sie. „Ich bin aber nicht nicht nur ein Fan der österreichischen Küche, sondern schätze Österreich auch als Urlaubsziel. Vor allem für Kurzurlaube war es immer schon eine sehr gute Wahl. Gerade in der aktuellen politischen Situation setzen immer mehr Familien auf Ferien in den Bergen, auf dem Bauernhof  – oder eben in einem schönen Wellness-Hotel hier. Ich selbst genieße solche Kurztrips, wenn – so wie zum Beispiel in diesem Jahr – die Zeit für einen längeren Strandurlaub nicht reicht. Dieser Sommer war für mich und meinem Mann so arbeitsintensiv. Meine Söhne hatten aber ihren Spaß: Sie waren in einem Ferienlager und durften dann noch zwei Wochen zum Tauchen nach Griechenland fliegen. Und wenn die Kinder schöne Ferien haben, dann ist auch die Mama glücklich. Beim nächsten Mal geht es dann aber wieder gemeinsam in die Ferien“, so die Schauspielerin, die neben Mann Carlo Fiorito ihren jüngsten Sohn Emilio mitgebracht hatte.

Schauspielerin Suzanne Landsfried („Oktoberfest“, „Polizeiruf 110“, „Stromberg – Der Film“) war ebenfalls an der richtigen Adresse: „Ich bin ein großer Wellness-Fan und habe schon mehrere Spa-Urlaube in Österreich verbracht. Insofern hat mich das Geinberg5 als Hotel-Neuentdeckung sehr interessiert, auch für Freunde, denn es wird ja nicht umsonst so viele Spa-Awards erhalten haben. Wellnesstage geben mir Kraft. Ich fühle mich danach fitter, ausgeglichener, die Sinne sind geöffneter und ich bin entspannter. Diese Tage holen mich nach Drehtagen wieder in die Realität bzw. auf den Boden zurück. Besonders gespannt war ich hier  auf die orientalische Teebar, denn ich liebe frische, orientalische Minztees. Auch den Aspekt des Private Spa fand ich interessant: Eine Sauna nur für mich, ungestört alleine und unbeobachtet, also mein ganz privates Wellnesserlebnis. Und das Angebot der Detox Programme mit ärztlicher Begleitung. Ab einem gewissen Alter muss man ja was tun“, meinte sie schmunzelnd.  „Man hat hier seinen eigenen Butler und muss sich um wirklich gar nichts kümmern und hat endlich einmal keine Verpflichtungen – das klingt sehr verlockend, obwohl ich eigentlich ein sehr genügsamer Mensch bin.“ Und vor allem auch ein sehr reiselustiger: „Ich bin absoluter Reise-Fan und meiste Geld gebe ich für meine Reisen aus. Ich liebe die Berge, die Seen und das Meer, andere Kulturen, gutes Essen. Deshalb habe ich eine Hotel- und Reiseverkehrskauffrau-Ausbildung absolviert und war beruflich auch einige Jahre in verschiedenen Ländern tätig. Mindestens viermal pro Jahr zu reisen ist ein Muss. Ich verbringe immer wieder gerne Zeit in Österreich, da ich schon als Kind jedes Jahr meine Ferienzeit bei meiner Tante und meinem Onkel in der Steiermark verbracht habe. Österreich ist naturverbundener, man schätzt gutes Essen und macht sich noch schön fein für den Abend. Das mag ich.“

Die beiden Schauspielerinnen kamen in fescher Tracht: nämlich in Dirndln von Katharina Lucas von „Schatzi Dirndl“, die ebenfalls nach Österreich gereist war – und das trotz Pre-Wiesn-Stress…..

Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz kam mit ihrem Mann Eckart: „Mich interessiert, was die EU in welchen Regionen fördert und hier ist wirklich eine Vorzeige-Anlage entstanden: Mit Thermalbecken und einem Natur-Schwimmteich. In dem ich als Gartenliebhaberin zwischen weißen und rosefarbenen Rosen schwimmen kann. Und zudem kann man im Spa eine orientalische Erlebniswelt abtauchen. Ein idealer Ort zum Entspannen“, lobte sie.

Gastgeber und Geschäftsführer Manfred Kalcher freute sich über die prominenten Gäste und die Auszeichnung: „Das ist unser dritter Award in der Kategorie „Europa’s Leading Lifestyle Resort 2016“ in Folge, da darf man ruhig auch ein wenig stolz sein. „Mehr als 650.000 Experten und Gäste haben für uns gestimmt, das macht uns sehr glücklich. Ich möchte mich heute auch bei allen Mitarbeitern bedanken, denn sie haben einen entscheidenden Beitrag zu dieser Auszeichnung geleistet.“

Sous Chef David Bernauer verwöhnte die 150 Gäste mit einem exquisiten Menü: „Perfektes Ei“ mit Kartoffeln und Trüffel, Prime Beef mit roten Zwiebeln und Sellerie, Variation von der Schokolade mit Roten Rüben und Joghurt. Dabei: PR-Lady Annette Zierer, die die Veranstaltung mitorganisiert hatte, weitere Gäste..

Bilder: Isa Foltin/Getty Images

Über Markus Mensch 268 Artikel
Unsere Redaktion wird geleitet von Chefredakteur Markus Mensch, der sich schon als Redakteur für Munichs Best, dem blu Magazin und dem Leo Magazin einem Namen machen konnte. 2010 gründete er das Online-Magazin „magazine4“, welches Ende 2014 verkauft wurde. Nun sticht er mit “Monaco de Luxe” neu in See, vereint sein Netzwerk und seine Erfahrungen, um neue Ziele für seine Leser, Kunden und Partner zu erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*