Aufbrezelt is´- die schönsten Style-Trends fürs Oktoberfest

dsc_5369Der Oktoberfest-Countdown läuft… Höchste Zeit also für die Promi-Ladies, sich um das passende Wiesn-Styling zu kümmern. Welches Dirndl zieh‘ ich nur an? Und welche Frisur trag‘ ich dazu? Was ist in Sachen Make-up beim Oktoberfest Trend? VIP-Ladies wie Gastronomin  Simone Ballack, Moderatorin Verena Kerth und Model Maria Imizcoz zeigten am Dienstag im Showroom von „dresscoded“ schon einmal die schönsten Trachten-Styles. Natascha Grün, die Gründerin und Betreiberin des großen Online-Abendkleider- und Dirndlverleihs, hatte gemeinsam mit den beiden Haar- und Beauty-Spezialisten Helmut Schmidt und Marco Slavulj  von der „Hair & Beauty Galerie“ am Münchner Gärtnerplatz zum großen Wiesn-Styling geladen. Und die Damen punkteten in ihren Leih-Dirndln und den dazu passenden kunstvollen (Flecht-)Frisuren.

Das spanische Top-Model Maria Imizcoz, die Ex-Freundin von Bayern-Kicker Javi Martinez, war begeistert: „Ich liebe München und das Oktoberfest. Und ich bin ein großer Dirndl-Fan, da darf natürlich auch die passende Frisur nicht fehlen. Ich persönlich liebe Flechtfrisuren und Smokey Eyes. Am Liebsten feiere ich im Schützenzelt, dort an der Schnapsbar ist es immer am Lustigsten. Im Käfer geht es etwas eleganter zu, deshalb kann man dort immer ein etwas glamouröseres Modell tragen. Man braucht auch jedes Jahr etwas Neues, deshalb bin ich froh, dass man hier Dirndl leihen kann. Ich besitze selbst drei eigene Dirndl und zwei Lederhosen.“ Ihre Schürze wird sie dieses Jahr wohl rechts binden – denn das heißt „vergeben“! Sie ist glücklich verliebt, wie sie erzählte, und der Liebesblitz schlug auf dem Oktoberfest ein: „Ich habe meinen neuen Freund Mathis letztes Jahr auf dem Oktoberfest kennen gelernt. Wir sind sehr glücklich, führen aber eine Fernbeziehung, da er in Hamburg lebt und dort als Filmproduzent arbeitet. Aber wir sehen uns häufig und ich habe ihn erst letztes Wochenende dort besucht.“

dsc_4199Simone Ballack (in „Astrid Söll“) freute sich über die Tipps der Experten: „Ich trage neuerdings einen Bob und war wirklich gespannt, ob man auch mit kurzen eine tolle Wiesn-Frisur zaubern kann. Die Variante mit den offenen, glatten Haaren heute ist mein Favorit, denn das ist einfach zu stylen und nimmt nicht so viel Zeit in Anspruch. Für einige Oktoberfest-Events, vor allem im Käfer-Zelt, muss frau sich durchaus aufbrezeln, denn da heißt es ‚sehen und gesehen werden‘ und man kann nicht einfach im 08/15 Dirndl auftauchen. Deshalb ist Dirndlleihen eine prima Alternative, denn die anderen Damen schauen durchaus, was die andere trägt. Vor allem auch für alle Nicht-Münchner, die kein eigenes Dirndl haben und es nur während des Oktoberfestes tragen, ist es eine tolle Idee.“

„Dirndl leihen ist eine super Sache, denn man bekommt immer die neusten Modell frisch gebügelt nach Hause geliefert“, freute sich Verena Kerth. „Und wir Frauen wollen ja auch nicht jeden Tag das gleiche Dirndl tragen! Als Münchnerin schlägt mein Herz für die Wiesn. Aber aufgepasst: Das Dirndl muss perfekt sitzen und sollte nicht zu kurz sein! Und bitte immer mit Bluse! Und das Wichtigste bei der Wiesn- Frisur ist, dass sie robust ist – angesichts der vollen Zelte und der Hitze. Die Jungs hier sind wirklich die Meister im Flechten.“

dsc_5185Der Trend – zumindest in Sachen Dirndl – lautet: leihen anstatt kaufen: „Für ein Dirndl muss man heute einige hundert, ja sogar über tausend Euro, bezahlen. Die Damen möchten aber auf der Wiesn bei jedem Besuch in einem anderen Dirndl glänzen“, so Natascha Grün. „Bei uns gibt es die neuesten Kollektionen von angesagten Trachten-Labels und -Designern wie Lola Paltinger, AlpenHerz, Alpenmädel, Dirndl Liebe, SchmittundSchäfer, Ena Trachten, Astrid Söll und Astrid Söll by Angermaier zu mieten – und das schon ab 75 Euro für vier Tage, Beratung und Reinigung inklusive. Danach schickt man es ganz bequem wieder zurück. Wir bieten für die Damen das komplette Rundumpaket: Von der perfekten Bluse über den passenden Dirndl-BH bis hin zum Blumenkranz und passendem Schmuck. Mieten ist einfach stressfrei: Man sucht sich sein Traumdirndl bequem online aus. Wer mag kann aber auch zu uns in den Showroom in München kommen.“

dsc_5328Helmut Schmidt und Marco Slavulj von der „Hair & Beauty Galerie“ am Münchner Gärtnerplatz, die schon die Locken von VIPs wie Tatjana Patitz, Sarah Biasini, Lilly Becker und Frauke Ludowig in Form brachten, sorgten für hairliche Momente und gaben wertvolle Styling-Tipps. „Mit einer passenden Wiesn-Frisur fühlt sich jede Frau sexy und wie eine bayerische Prinzessin. Die Frisur ist buchstäblich ‚die Krönung‘ eines jeden Wiesn-Outfits. Die perfekte Trachten-Frisur ist auf jeden Fall edel und klassisch frisiert, so wie bei Maria Imizcoz, die eine gute Kundin von uns ist. Angesagt sind natürlich Flechtfrisuren in allen Varianten, aber auch gesteckte, geknotete oder gedrehte Varianten. Must Have: ausgefallener und wunderschöner Haarschmuck wie zum Beispiel Broschen! Von Hüten lieber die Finger lassen, das kann schnell altbacken wirken. Wichtig ist natürlich, dass die Frisur zum Dirndl und zur Trägerin passt. Der Stylist darf hier auf jeden Fall kreativ werden. Auch kurze Haare kann man ganz schnell wiesnfit machen, zum Beispiel mit geflochtenen Haarreifen und Haarteilen. Bei uns gibt es Wiesnfrisuren bereits ab 30 Euro, Dauer ca. 15 bis 60. Minuten, je nach Aufwand.“ Wer selbst Hand ans Haar anlegen möchte – was ist beim Styling zu beachten? „Längere Haare einfach mit Lockenwicklern aufdrehen und dann wild bayerisch hockstecken.“ Und was ist in Sachen Lippenstift, Rouge und Co. beim Wiesnstyling angesagt? „Bei einer Abend-Einladung darf es ruhig ein bisschen mehr sein als beim Wiesnbummel tagsüber. Trotzdem: Die Wiesn ist kein Karneval! Unser Tipp: Die Augenpartie betonen und für die Lippen einen dezenten und weniger knalligen Lippenstift verwenden. Mit Kajal, Wimperntusche und einem natürlichen Lipgloss macht frau in Sachen Make-up bei der Wiesn alles richtig. Auf jeden Fall eine feste und widerstandsfähige Grundierung auftragen, damit das Make-up im Zelt bei den hohen Temperaturen nicht schlapp macht. Und auch den passende Parfum nicht vergessen: Wir empfehlen die Düfte von Roja Perfums, die auch bei uns erhältlich sind: Erotisch, sinnlich, kostbar und raffiniert – denn auf der Wiesn darf und soll ja auch geflirtet werden.“

Mit diesen Styling-Tipps kann das Oktoberfest kommen….

Bilder: Brauer Photos für Hair & Beauty Galerie

Über Markus Mensch 279 Artikel
Unsere Redaktion wird geleitet von Chefredakteur Markus Mensch, der sich schon als Redakteur für Munichs Best, dem blu Magazin und dem Leo Magazin einem Namen machen konnte. 2010 gründete er das Online-Magazin „magazine4“, welches Ende 2014 verkauft wurde. Nun sticht er mit “Monaco de Luxe” neu in See, vereint sein Netzwerk und seine Erfahrungen, um neue Ziele für seine Leser, Kunden und Partner zu erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*