The Young Pope die neue Serie auf sky

Die achtteilige Dramaserie „The Young Pope“ erzählt die kontroverse Geschichte von den Anfängen des Pontifikats Pius‘ XIII. Der komplexe, widersprüchliche Charakter des als Lenny Belardo (Jude Law) geborenen Papstes zeigt sich einerseits in Form von hochgradig konservativen und aufklärungsfeindlichen Entscheidungen, zum anderen in seiner hingebungsvollen Barmherzigkeit gegenüber den Schwachen und Armen. Ein Machtmensch, der sich hartnäckig den Höflingen des Vatikans widersetzt, ohne sich vor der Konsequenz eines Autoritätsverlustes zu sorgen.

Im Serienverlauf sieht sich Belardo damit konfrontiert, dass engste Vertraute ihm den Rücken kehren, und kämpft mit der permanenten Angst, verlassen zu werden, sogar von seinem eigenen Gott. Wenn es aber darum geht, die einzigartige Mission anzunehmen und denselben Gott und die Institution, die ihn repräsentiert, zu verteidigen, dann kennt er weder Angst noch Zweifel.

Die gemeinsame Produktion von Sky, HBO und Canal+ überzugt voll und ganz und ist der TIP der Redaktion!

Paolo Sorrentino ist nicht nur für die Regie aller acht Episoden verantwortlich, sondern zusammen mit Tony Grisoni, Umberto Contarello und Stefano Rulli auch für das Drehbuch.

Paolo Sorrentino: „Die klaren Anzeichen für Gottes Existenz. Die klaren Anzeichen für Gottes Nichtexistenz. Die Suche und der Verlust des Glaubens. Die wahre Bedeutung von Heiligkeit – so bedeutsam, dass sie schier unerträglich wird, wenn du gegen Versuchungen kämpfst und doch nicht anders kannst als ihnen nachzugeben.

Der innere Kampf zwischen der Verantwortung als Oberhaupt der katholischen Kirche und dem Elend eines einfachen Mannes, den das Schicksal (oder der Heilige Geist) dazu ausersehen hat, Papst zu werden.

Und zuletzt der Umgang mit und die Manipulation von Macht in einem Staat, dessen Dogma und moralische Gebote mit Verzicht auf Macht und selbstlose Nächstenliebe gleichbedeutend sind.“

Jetzt bei Sky.de: Erstellen Sie Ihr individuelles Entertainment-Paket!


Über Markus Mensch 215 Artikel
Unsere Redaktion wird geleitet von Chefredakteur Markus Mensch, der sich schon als Redakteur für Munichs Best, dem blu Magazin und dem Leo Magazin einem Namen machen konnte. 2010 gründete er das Online-Magazin „magazine4“, welches Ende 2014 verkauft wurde. Nun sticht er mit “Monaco de Luxe” neu in See, vereint sein Netzwerk und seine Erfahrungen, um neue Ziele für seine Leser, Kunden und Partner zu erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*