Cocktail-Empfang von FENDI im Mandarin Oriental

Patrick Huber und Wolfgang Greiner

fendi-christmas-tree-cocktailGestern wurde mit einem „Christmas-Tree-Lighting“ Cocktail-Empfang von FENDI und dem Mandarin Oriental, Munich der diesjährige Weihnachtsbaum, designt und geschmückt vom Luxuslabel FENDI Roma, feierlich erleuchtet. Anstelle von traditionellen Kugeln zieren die sechs Meter hohe Edeltanne über 200 der begehrten Fendi Bag Bugs, Pompons und ABCharms, in unzähligen Farben und Variationen. An dem „Haute Couture“ Baum strahlen 3.600 Lichter an einer rund 4 km langen Lichterkette.

Zum vorweihnachtlichen Launch begrüßte Mandarin Oriental General Manager Wolfgang Greiner zusammen mit  Patrick Huber, FENDI Store Manager München, und Sandra Brunn-Schaeffer, FENDI Retail Director Central Europe, rund 100 Freunde und Gäste des Hauses sowie bekannte Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft und Showbiz wie Alexandra Polzin, Stephanie Stumpf, Uschi Dämmrich von Luttitz, Judith Epstein, Kiki Kausch.

Papis Loveday und Annette Weber
Papis Loveday und Annette Weber

Wolfgang Greiner, General Manager des Hotels, gefällt der FENDI Baum hervorragend, denn er passt wunderbar zum zeitgenössischen Design der neu gestalteten Hotelhalle. Auch die Gäste bestaunten den farbenfrohen Baum in der weihnachtlich dekorierten: Moderatorin Uschi Dämmrich von Luttitz sieht der Weihnachtsbaum traditioneller aus: Ihn zieren verschiedene Kugeln und Glasvögel, die sie über Jahr hinweg gesammelt hat.
Auch Regisseur Otto Retzer und seine Frau Shirley sind begeistert vom ausgefallen geschmückten Tanne. – Doch Otto Retzer würde interessieren, ob am 24. Dezember wirklich alle diese begehrten „Puschel“ noch am Baum hängen?

Kulinarisch verwöhnte das Küchenteam des Mandarin Oriental, Munich die rund 100 Gäste bei einem Flying Buffet: aus der Matsuhisa Küche gab es japanisch-peruanische Köstlichkeiten wie Dragon Rolls und Mushroom Tacos mit Yuzu Dressing, gefolgt von Küchen-Klassikern, wie Entenbrust mit getrüffeltem Kartoffelpüree und Rosenkohlblättern oder einem Kürbissüppchen mit Kernöl. Zum Nachtisch lockten weihnachtliche Desserts wie American Cheesecake im Matsuhisa Style, Cornettos mit Cremefüllung oder Lebkuchen-Lollypops.

Bilder: Irmi Gessner

Über Markus Mensch 240 Artikel
Unsere Redaktion wird geleitet von Chefredakteur Markus Mensch, der sich schon als Redakteur für Munichs Best, dem blu Magazin und dem Leo Magazin einem Namen machen konnte. 2010 gründete er das Online-Magazin „magazine4“, welches Ende 2014 verkauft wurde. Nun sticht er mit “Monaco de Luxe” neu in See, vereint sein Netzwerk und seine Erfahrungen, um neue Ziele für seine Leser, Kunden und Partner zu erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*