Champagner TOP

Valentinstag in München

Valentinstag in München

Be my valentine im  La Bohème

Rote Rosen? Parfüm? Schmuck? – Alles viel zu unkreativ! Weltweit schlagen am 14.02. die Herzen wieder höher und die Chance steigt, mit dem Präsent ins Fettnäpfchen zu treten zum Valentinstag in München. Es sollte also eine kleine Aufmerksamkeit mit Wow-Effekt sein. Eine Überraschung, die in Erinnerung bleibt. Etwas, wo man gemeinsam Zeit verbringt. Genau dafür hat sich das deutsch-französischen Restaurant La Bohème (hier) etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Sound@Dinner im La Bohème am Valentinstag in München

Valentinstag in MünchenIn stylischer Atmosphäre lässt man hier ohnehin den Geist der legendären „Schwabinger Bohème“ von 1900 auf sich wirken. Am Valentinstag fällt das ab 19 Uhr mit einem Welcome-Drink und Musik von DJ Peter Nowak gleich noch leichter. Eine Stunde später startet nach einem kleinen Gruß aus der Küche dann das 3-Gänge-Menü. Und zwar mit Kokos-Madrascurry-Suppe Koriander, während man den Klängen von Michael Kurzlechner am Piano und Sängerin Jana Wall lauscht.

Es folgen Tagliatelle mit frischem schwarzen Trüffel und Trüffelschaum in der vegetarischen Variante oder in der Version Fleisch/Fisch wahlweise geschmorte Kalbsbacke mit Rosenkohl, Kartoffelpüree, „Air Bags“ und Demi-Glace oder Meeräsche mit Beluga Linsen und Speckschaum. Wie es nun mal so ist, zählt auch hier und vor allem am Tag der Verliebten das Dessert als Höhenpunkt eines schönen Abends. Inhaber und Geschäftsführer Michael Urban hat sich mit Küchenfee Lilian Schumann für den halbflüssigen Schokokuchen mit glacierten Gewürzkirschen und himmlischem Tonkabohnen-Eis entschieden. Spätestens bei der süßen Sünde inklusive Petit Fours wird der Partner also dahinschmelzen.

Ein besonderer Abend

Damit der Ärger am nächsten Tag aufgrund der vermehrten Pfunde auf den Hüften nicht vorprogrammiert ist, kümmert sich DJ Tadej Jaki ab 22 Uhr um Partysound. Eine wunderbare Gelegenheit, um mit dem Partner durchs Lokal zu tanzen und ganz nach dem Motto der Bohemiens den Abend ausklingen zu lassen. Kreativität trifft auf Genuss, den man gemeinsam ohne konventionelle Zwänge – zumindest einen Abend lang – genießen kann. Kleiner Tipp am Rande: Damit die Überraschung nicht platzt, ist vorher reservieren angesagt! Das Sound@Dinner mit 3-Gänge-Menü kostet 65 Euro/Person. Welche Gelegenheit wäre wohl schöner, als am Valentinstag mit einem zauberhaften Dinner seine Liebe auszudrücken?

Für alle, die es zeitlich doch verbummeln, das Geschenk zu besorgen: Es gibt auch Gutscheine für den Sonntagsbrunch

 

Über Stephanie Fischer 74 Artikel
Schnell war Stephanie Fischer vom Blick hinter den Kulissen während ihres Volontariats bei einer kleinen, selbstständigen TV-Redaktion fasziniert. Deshalb folgten nach ihrer Ausbildung zur Verlagskauffrau (Münchner Stadtmedien) Stationen bei u. a. G+J (ELTERN-Ratgeber), dem HÄFFT-Verlag inkl. PR-Fernstudium und der Pressestelle des Hotels Bayerischer Hof. Neben Monaco de Luxe ist Stephanie Fischer mit ihrem Kommunikationsbüro New Star Media in den Bereichen Redaktion, Lektorat und Kooperation tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*