Champagner TOP

Fachkongress für Businessfrauen

Fachkongress für Businessfrauen

5. Fachkongress für Businessfrauen in München

Am 11. November 2017 treffen sich wieder rund 200 Managerinnen und Unternehmerinnen beim 5 Fachkongress für Businessfrauen im Novotel Messe München, um sich auszutauschen, ihr Netzwerk zu erweitern und neue Impulse für ihr Business zu gewinnen.

Fachkongress für Businessfrauen Durch seine großartige Atmosphäre bietet der renommierte Kongress eine Networkingplattform, auf der neue Kontakte fast von selbst entstehen. In diesem Jahr gibt es unter dem Motto „VorstellungsVERMÖGEN. GROSS denken. Ins TUN kommen.“ viele knackig-kurze Impuls-Vorträge, um maximale Inspiration zu schaffen. Das Themenspektrum ist wie immer divers und die Speaker exzellent. Dieses Mal haben die beiden Veranstalterinnen Monika Scheddin und Barbara von Graeve von der WOMAN’s Business Akademie u.a. diese Experten gewonnen:

·       Barbara Lampl, Multi-Talent mit Schwerpunkt auf Strategie, Fintech und Big Data mit der mathematischen Formel für Erfolg
·       Jasmin Taylor, Inhaberin JT Touristik, mit Insights aus erster Hand, wie man die erste Million aus eigener Kraft erreicht
·       Boris Schwarz, Gesundheits-Motivator, mit leicht umzusetzenden Tipps für mehr Fitness und einen gesunden Lifestyle
·       Regina Mehler, CEO 1stROW, mit dem Erfolgsbooster Personal Branding
·       Vera Deckers, Speakerin und Kabarettistin mit dem Programm „Männer führen, Frauen denken.“

Zum ausführlichen Kongressprogramm geht es hier. Den Film, der die fantastische Stimmung des letzten Events eingefangen hat, können Sie hier sehen.

Bis Ende Juni gilt für Privatzahlerinnen der Earlybird-Preis von € 395,- (statt 495,-). Unternehmen zahlen pro Teilnehmer € 595,-.

An exklusiven Messeständen werden wie immer Produkte und Dienstleistungen speziell für Businessfrauen vorgestellt (noch sind Messestände zu vergeben, bei Interesse bitte eine E-Mail an barbara.graeve@dmdak.net schreiben).

Über Sabine Emmerich 12 Artikel
Als ‚Local Hero’ bewies sie bereits mit ihrem Blog „Alpini-Bayern“ über die Stadtgrenzen hinaus schon ihr Talent und ihre Kreativität im Schreiben. Als stellvertretende Chefredakteurin unterstützt sie seit Längerem das Team nicht nur redaktionell, sondern auch im Bereich Vermarktung und in der Ideenfindung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*