Champagner TOP

München-Krimi: Die Montez Juwelen



Montez Juwelen



Buch-Tipp mit Verlosung

Die Montez Juwelen

, ein raffinierter Krimi, der in die bayerische Hauptstadt mit ihrem einzigartigen blau-weißen Lebensgefühlt einlädt.

Ähnlich wie Donna Leons Commissario Brunetti nach Venedig. Besonders schön: Die Montez Juwelen (ab 08.03. hier) spielen direkt in der Münchner Altstadt. Also an Plätzen, die vielen von uns bekannte sind und daher einen besonderen Lesemehrwert vermitteln. Ganz nach dem Motto: München ist immer eine Reise wert!

München-Krimi: Die Montez Juwelen

Montez Juwelen

Story: Hauptkommissar Tom Perlinger, Halbbruder des Hackerhaus-Wirtes Max und Sunnyboy mit amerikanischen Wurzeln, will nach einem Sabbatjahr eigentlich nur eines: Gemütlich in München landen und mit einem Freund zu einer Bergtour aufbrechen. Doch das ist ihm nicht vergönnt. Denn bei einer Vernissage tauchen die legendären Juwelen der Lola Montez auf. Kurz darauf wird im Morgengrauen im Fischbrunnen auf dem Marienplatzes eine Leiche entdeckt. Die Spur führt zu den Montez-Juwelen. Die verführten schon im 19. Jahrhundert als Geschenk Ludwigs I. an seine Maitresse zu verhängnisvoller Liebe und tödlicher Leidenschaft. Tom trifft nicht nur auf familiäres Chaos und seine Jugendliebe Christl, sondern ausgerechnet sein Halbbruder Max wird des Mordes verdächtigt. Der Fluch der Juwelen scheint neu erwacht. Bald stößt Tom, unterstützt von seiner Berliner Kollegin Jessica, auf Parallelen zur Gurlitt-Affäre, während die Juwelen neue Opfer fordern…

Über die Autorin Sabine Vöhringer

Ausschlaggebend für ihr erstes Buch waren für Sabine Vöhringer die früh geweckte Leidenschaft für spannende Kriminalstorys, das Interesse an der bayerischen Geschichte und die Begeisterung für die Münchner Lebensart. Die Autorin ist in der Nähe von Karlsruhe aufgewachsen und verbrachte nach dem Abitur ein Jahr in Frankreich ehe es sie in die Landeshauptstadt zog. Seitdem lebt sie mit ihrer Familie im Münchner Süden. Weitere Infos gibt’s hier: www.sabine-voehringer.com.



Krimi-Verlosung

Monaco de Luxe verlost in Zusammenarbeit mit dem Gmeiner Verlag 3 handsignierte Bücher „Die Montez Juwelen“ von Sabine Vöhringer. Einfach bis 05.04.2017 den Beitrag kommentieren!

Fotos: Gmeiner-Verlag; Hackerhaus; Milena Langejürgen

Über Stephanie Fischer 75 Artikel
Schnell war Stephanie Fischer vom Blick hinter den Kulissen während ihres Volontariats bei einer kleinen, selbstständigen TV-Redaktion fasziniert. Deshalb folgten nach ihrer Ausbildung zur Verlagskauffrau (Münchner Stadtmedien) Stationen bei u. a. G+J (ELTERN-Ratgeber), dem HÄFFT-Verlag inkl. PR-Fernstudium und der Pressestelle des Hotels Bayerischer Hof. Neben Monaco de Luxe ist Stephanie Fischer mit ihrem Kommunikationsbüro New Star Media in den Bereichen Redaktion, Lektorat und Kooperation tätig.

2 Kommentare zu München-Krimi: Die Montez Juwelen



  1. Hallo

    Das klingt nach einem spannenden Krimi. Über Lola Montez habe ich sogar ein Buch im Regal stehen. Gerne versuche ich hier mein Glück!

  2. Hallo zusammen,
    was für eine spannende Geschichte. Die Beziehung des Königs zu der Tänzerin war seinerzeit ja ein Skandal in München. Noch jetzt scheinen die Juwelen Unruhe und Unheil zu verbreiten. Zu gern würde ich mehr erfahren und beteilige mich hier am Gewinnspiel.
    Gruß aus Berlin

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*