Buch-Tipp Gipfelglück

Gipfelglück

Wo das Glück zuhause ist

Das Gipfelglück (hier) hat viele Gesichter. Davon durften wir uns bei der Lesung der beiden Autorinnen Evelyn Holst und Uschi von Grudzinski selbst überzeugen. Einen ersten Einblick gaben die beiden nämlich in kleiner Presserunde in der Location Die Waldmeister in München. Dabei wurden wir zum Schauplatz in die traumhafte Bergwelt rund um den Großglockner und das Luxus-Hotel Gradonna Mountain Resort entführt. Dessen Besitzerin Martha Schultz ist im Titel ebenso vertreten, wie zahlreiche ihrer Angestellten und moderierte den kleinen Event.

GipfelglückStory: Hohe Berge, heile Welt? Das Gradonna Mountain Resort im Bergdorf Kals ist eigentlich der perfekte Ort für Urlaubsträume. Aber auch im Paradies kann sich niemand vor seinem Schicksal verstecken. Monika Landmann wird unerwartet von ihrer Vergangenheit eingeholt und muss um ihre Ehe bangen. Victor Gold, ein alternder Schlagerstar, sieht sich ausgerechnet bei der Präsentation seiner Biografie mit einer Lebenslüge konfrontiert. Und auch Waltraud van Hoge muss die Erfahrung machen, dass man Menschen nicht wie Marionetten lenken kann. Ebenso lernt Dr. Michael Grundmann, dass der Spagat zwischen Standbein und Spielbein durchaus schmerzhaft ist. Und auch die pubertierende Leonie bringt sich und andere Menschen leichtsinnig in Lebensgefahr, weil sie die Macht der Berge unterschätzt. Selbst unter den Einheimischen ist nicht alles Gold was glänzt. Oder warum hat Bergführer Sepp panische Angst davor, seinem Herzen zu folgen? Was halten Vroni und Franz vor ihrer Tochter Resi geheim? Über all den Schicksalen, deren Fäden im Gradonna Mountain Resort zusammenlaufen, thront der Großglockner.

Zwei Hamburgerinnen in Osttirol

Die Autorinnen Evelyn Holst und Uschi von Grudzinski mischen das beschauliche Osttirol in ihrem Roman Gipfelglück so richtig auf. Uschi von Grudzinski hat als Reisejournalistin schon viel von der Welt gesehen. In ihren Reportagen macht sie den Lesern Lust auf kleine Hausboote, Baumkängurus in Queensland oder Gipfeltouren in den Alpen. So hat sie auch Evelyn Holst ins Gradonna Mountain Resort gebracht. Ihr redaktioneller Schwerpunkt ist der Mensch mit all seinen Licht- und Schattenseiten. Zusammen entstand die Idee für ihren ersten gemeinsamen Roman. Auch wenn man beim Lesen leicht mal den Überblick über die Charaktere verliert, so stecken ihre unterhaltsamen Geschichten voller Überraschungen.

Fotos: Dr. Egger; Hoffmann und Campe

Über Stephanie Fischer 86 Artikel
Schnell war Stephanie Fischer vom Blick hinter den Kulissen während ihres Volontariats bei einer kleinen, selbstständigen TV-Redaktion fasziniert. Deshalb folgten nach ihrer Ausbildung zur Verlagskauffrau (Münchner Stadtmedien) Stationen bei u. a. G+J (ELTERN-Ratgeber), dem HÄFFT-Verlag inkl. PR-Fernstudium und der Pressestelle des Hotels Bayerischer Hof. Neben Monaco de Luxe ist Stephanie Fischer mit ihrem Kommunikationsbüro New Star Media in den Bereichen Redaktion, Lektorat und Kooperation tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*