Goofy Förster wird YouTuber

Goofy Förster

Goofy meets NIP – Nice Important People

Goofy Förster, bekannt als Journalist, Moderator und DJ, entführt Euch bei Sonnenklar-TV an die schönsten Orte der Welt. Er ist ein vielseitiger Vollprofi – unabhängig, ob es um Information, Unterhaltung, Infotainment oder Party pur geht.

Jetzt startet Goofy seinen eigenen Youtube-Channel und interviewt dort die NIPs (Nice Important People). Menschen, die er schon seit vielen Jahren kennt und bewundert, die aber trotz Ihren Berufen und gesellschaftlicher Stellung auf dem Boden geblieben sind. Goofy ist mit vielen Interviewgästen schon seit vielen Jahren gut bekannt oder befreundet.

Goofy trifft Michael Käfer

In der heutigen Folge trifft Goofy auf Michael Käfer, weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt als erfolgreicher Gastronom, Feinkosthändler und Caterer.

Michael Käfer ist schon von Kindesbeinen an in der Gastronomie zu Hause gewesen und ihm war schon früh klar, dass sein Weg auch dorthin gehen wird. Direkt nach seinem Studium eröffnete er in der Münchener Prinzregentenstraße die Nobeldiscothek P1 (hier) und brachte als einer der Ersten die Themenparties aus New Yorker nach Deutschland. Nicht zuletzt wegen der dort ein- und ausgehenden Prominenz wurden Käfer und das P1 bereits Mitte der 80er Jahre weit über die Grenzen Münchens hinaus bekannt. 1988 kam er in das Stammhaus von Käfer als Geschäftsführer und ist heutzutage aus der Gastroszene nicht mehr weg zu denken.

Was wäre das Münchner Oktoberfest ohne die Käfer Wiesn-Schänke? Dort geben sich die Promis die Klinke in die Hand und in fast jedem Münchner Haushalt steht bestimmt das bekannte Käfer-Haferl, in welchem der Kaffee auf der Wiesn serviert wird. Mittlerweile sind die jährlich wechselnden Motivtassen schon zu Sammlerobjekten geworden.

Goofy Förster zu Gast in der Käferschänke

Goofy ist immer wieder gerne zu Gast in der Käferschänke kurz vor dem Friedensengel, da das Essen dort fantastisch ist und das ganze Haus den Charme der Familie Käfer ausstrahlt. Angefangen von der Begrüßung, wenn man zu Feinkost Käfer geht bis hin zum Service im Restaurant.

Über Sabine Emmerich 15 Artikel
Als ‚Local Hero’ bewies sie bereits mit ihrem Blog „Alpini-Bayern“ über die Stadtgrenzen hinaus schon ihr Talent und ihre Kreativität im Schreiben. Als stellvertretende Chefredakteurin unterstützt sie seit Längerem das Team nicht nur redaktionell, sondern auch im Bereich Vermarktung und in der Ideenfindung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*