Das Gambino Hotel ist ein modernes Hotel in München

Gambino Hotel CINCINNATI

Die Neueröffnung des gambino hotel CINCINNATI (hier) am 1. Juni war ein voller Erfolg. Die Gründer der neuen Marke gambino hotels, Sabrina Gambino-Kreindl und Alessandro Gambino, haben es sich zum Ziel gesetzt modernen, multikulturellen Lifestyle mit der Individualität eines Familienunternehmens zu verbinden. Zu diesem Zweck haben die beiden im Gastgewerbe erfahrenen Geschwister ein einzigartiges Konzept entwickelt.

Ausgeklügeltes Zimmerkonzept

gambino hotelDie 146 Zimmer sind in die Kategorien Economy (ab 62 Euro pro Nacht), Comfort Garden (ab 71 Euro) sowie Superior (ab 80 Euro) unterteilt. Hinter den auf den ersten Blick eng wirkenden Räumen verbirgt sich ein ausgeklügeltes Zimmerkonzept, bei dem die Flächen optimal ausgenutzt werden und der Schlafkomfort im Vordergrund steht. Die großen, gemütlichen und mit hochwertiger Bettwäsche bezogenen Betten sorgen für süße Träume. Auf den Chaise Lounges lässt es sich ebenfalls entspannen. Die Zimmer verfügen über einen geräumigen Ankleide-und Badbereich mit separater Toilette.

Moderne Technik im Gambino Hotel

Da das gambino hotel CINCINNATI vor allem auf Geschäftsleute ausgerichtet ist, wird viel Wert auf moderne Technik gelegt. Die Arbeitsplätze sind mit genügend USB-Steckdosen ausgestattet und selbstverständlich haben die Hotelgäste Zugriff auf ein kostenloses Highspeed-WLAN. Das Design der Zimmer ist im Industrial Style gehalten. Dabei liegt der Fokus vor allem auf Einfachheit und Funktionalität. Die richtige Beleuchtung ist den Hotelbetreibern ebenfalls sehr wichtig. Daher verfügen die Räume über separat regulierbare Lichtquellen. Auch was die Verpflegung angeht, ist das CINCINNATI innovativ. Um den Gewohnheiten von Geschäftsleuten Rechnung zu tragen, haben die Gambino-Geschwister bewusst auf ein eigenes Gastronomieangebot verzichtet. Auf den Zimmern steht zwar eine kostenlose Tee-und Kaffeestation bereit; um das Essen müssen sich die Hotelgäste allerdings selber kümmern. Ein leckeres Frühstück können sie beispielsweise in der Bäckerei, die das Erdgeschoss des Hotels gepachtet hat, erwerben. In der Lobby stehen außerdem Slow-Snack-Automaten der Marke Foodji. Diese enthalten frische, hochwertige und reichhaltige Lebensmittel wie z.B. Sandwiches, Wraps, Salate, Desserts und Smoothies.  Nachdem man per App reserviert und bezahlt hat, kann man die Snacks anschließend mittels eines QR-Codes abholen.

Wer also auf Design und Preis viel Wert legt, ist im gambino hotel CINCINNATI genau richtig!

Bilder: Nieder + Marx Design

 

Über Markus Mensch 265 Artikel
Unsere Redaktion wird geleitet von Chefredakteur Markus Mensch, der sich schon als Redakteur für Munichs Best, dem blu Magazin und dem Leo Magazin einem Namen machen konnte. 2010 gründete er das Online-Magazin „magazine4“, welches Ende 2014 verkauft wurde. Nun sticht er mit “Monaco de Luxe” neu in See, vereint sein Netzwerk und seine Erfahrungen, um neue Ziele für seine Leser, Kunden und Partner zu erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*