Hakan Adrian Can ist ein deutscher Schauspieler mit türkischen Wurzeln. Vor allem in der Krimiszene ist er ein allbekanntes Gesicht und sorgte in so manchen Tatort Serien für packendes Entertainment. Seit 2005 ist er regelmäßig als Dr. Yasar in der Krimiserie Soko 5113 zu sehen. Mit seinem Bad-Boy Look ist Adrian Can die Rolle des Bösewichts wie auf den Leib geschneidert. Heimisch fühlt sich der deutsche Schauspieler in der Stadt München, die ihn nicht zuletzt aufgrund der gemütlichen Biergartenkultur in seinen Bann gezogen hat. Zuletzt stand er für die große, internationale Produktion „Big Game“ vor der Kamera. Schauspielern war schon seit Kindheitstagen sein Traumberuf, den er nach Abschluss seiner Mittleren Reife im Münchner Schauspielstudio letztendlich in die Tat umsetzte. Neben dem Crime Genre spielte Adrian Can ebenso in deutschen Fernsehserien wie Sperling und Marienhof mit. Ebenso ist er in dem Thriller „Sommerloch“ von Bernhard Koch zu sehen.

Yogawoche in Seefeld mit Barbara Becker
News

Was machen unsere Prominenten diesen Sommer?

6. August 2017 Markus Mensch 0

Ibiza, Seefeld, Cote d’Azur oder doch Balkonien? Lilly Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein verbringt den Sommer überwiegend am Steuer: „Ich nehme mit meinem Sohn Donatus seit Mitte Juli fünf Wochen lang an einer Charity-Rallye, der Mongol Rallye, teil: […]

News

Chris Chang Cocktail im Hearthouse in München

2. Juni 2016 Redaktion 0

Viktoria Lauterbach, Karen Webb, Doreen Dietel, Lola Paltinger und Co. feiern chinesisches Make up im Münchner „Hearthouse“   Wenn es um Lippenstift, Lidschatten und Co. geht, dann lassen sich die Promis nicht zweimal bitten. Schon […]