Dieter Reiter ist ein deutscher Kommunalpolitiker der SPD. Seit 2014 wurde er ins Amt des Oberbürgermeisters der bayrischen Landeshauptstadt München eingeführt. Zuvor war er als Leiter des Referates für Arbeit und Wirtschaft tätig. Dieter Reiter wuchs in München auf und absolvierte nach seinem Abitur ein Studium als Diplom-Verwaltungswirt an der Fachhochschule Hof an der Saale. Nach seinem Studium arbeitete er in der Stadtverwaltung München, unter anderem als Leiter des Kassen- und Steueramts in der Stadtkämmerei. In seiner Funktion im Wirtschaftsreferat setzte er sich gegen den Privatisierungstrend von städtischen Betrieben (z.B. Krankenhäusern) ein. Der Münchner Oberbürgermeister und Vater von 3 Kindern ist mittlerweile schon stolzer Opa und lebt mit seiner Frau Petra in Sendling. Doch nicht nur die Politik hat für Dieter Reiter etwas reizvolles, auch die Musik zählt er zu seinen Leidenschaften. Mit dem ehemaligen Bürgermeister Monatzeder spielt er sogar in einer Band.

Maibaum
Kultur

Maibaum auf dem Viktualienmarkt

2. Mai 2017 Redaktion 0

Pünktlich zum 1. Mai hat der Viktualienmarkt in München sein Wahrzeichen, den Maibaum, wieder. Leider musste der alte Baum  am 4. Oktober 2016 nach etwa vier Jahren Standzeit gefällt werden, weil der Stamm morsch war. […]