Wer keine Lust darauf hat mit Kater aus dem Bett zu kriechen und von Party zu Party zu hetzen, braucht ein entspanntes Unterhaltungs- und Freizeitprogramm, um sich von der Hektik des Alltags zu entspannen. Kochabende in gemütlicher Runde unter Freunden sind eine gute Alternative um sein Sozialleben auf Trab zu halten und seine Freizeit angenehm und stilvoll zu gestalten. Das Ziel? Gemeinsam kochen, essen, genießen und Rezepte austauschen. Doch nicht nur unter Freunden sind Kochabende beliebt, vor allem die Gastronomie profitiert durch diese Veranstaltungen. Wie das ganze funktioniert? Zunächst wird das Rezept ausgeteilt und nach den Anweisungen des Kochbuchs zubereitet. Kochkurse und -workshops bieten die Möglichkeit, gegenseitige Erfahrungen auszutauschen und dazuzulernen. Geschulte Küchenprofis und Köche geben ihr geschultes Wissen weiter und zaubern zusammen mit den Gästen ein Menü, das so schnell niemand vergisst. Gastronomien legen Wert auf ein erlebnisreiches Event für Genießer. Auch für Firmen ist ein Kochabend ein unterhaltsames Programm um sich näher kennenzulernen und gemeinsam zu schlemmen.

News

Family Affair Kochabend mit Flo und Co

10. Juni 2016 Markus Mensch 0

VIP-Auflauf beim „Family Affair Kochabend“ von Florian Gürster im Palais Lenbach Von wegen zu viele Köche verderben den Brei! Bei dieser VIP-Party durften die Promis einmal selbst am Herd in Aktion treten und um die […]