Modemacher wie Karl Lagerfeld, Stella Mc Cartney oder Michael Michalsky setzen nicht nur die Trends für die kommende Saison, sie inspirieren und beeinflussen die Welt des Glitzers und Glamours, Pret-a-porter und der Haute Couture. Mode kennt keine Grenzen und wird von Modemachern bzw. Designern in unterschiedlichen Stilrichtungen immer wieder neu definiert. Egal ob Modedesigner, Modemacher, Mode-Ikonen, Modeblogger oder generell Modeinteressierte – sie alle haben eins gemein: ihre Leidenschaft für das Modedesign. Modemacher ist ein Beruf, der von kreativen Talenten mit viel Sinn für Ästhetik ausgeführt wird. Jeder Modemacher hat meist seinen eigenen Stil, was er auch in seinen Klamotten widerspiegelt und nach Außen trägt. Bis ein Modedesigner Chefdesigner eines Modelabels wird, durchläuft er meist verschiedene Positionen in seiner Karrierelaufbahn und sammelt Erfahrungen in anderen Modeunternehmen. Manche Modemacher wagen auch gleich zu Beginn den Schritt in Richtung Selbstständigkeit, was jedoch vor allem anfangs und ohne die notwendige Bekanntheit ein schwieriges Unterfangen ist und nicht selten finanzielle Engpässe nach sich zieht.

Guido Maria Kretschmer
Mode

Die Schmuckkollektion von Guido Maria Kretschmer

14. Dezember 2016 Markus Mensch 0

Guido Maria Kretschmer trifft sich im kleinen Kreis in München Der wohl sympathischste Modedesigner Deutschlands kreiert nun exklusiv eine Schmuckkollektion für das Juwelierunternehmen CHRIST. Die Rede ist von keinem geringeren als Guido Maria Kretschmer. Der […]

Mode

Stuttgarter Desinger für stilbewusste Frauen

12. Juni 2016 Markus Mensch 0

Den Beginn seiner Designerkarriere zelebrierte der 20-jährige Modemacher Janni Schyma gleich mit einer großen Benefizmodenschau. Die Veranstaltung zur Gründung seines gleichnamigen Modelabels fand im August 2015 statt. Doch bereits im Herbst 2015 war der Stuttgarter […]