Hier könnte Ihre Werbung stehen (728x90)

Vegan de Luxe Atheistische Käse

Du kommst zu unserem Fest, super wir freuen uns! Sagte meine liebe Freundin Susanne an einem schönen, lauen Samstag Nachmittag zu mir am Telefon. Dann habe ich etwas sehr, sehr unüberlegtes getan. Ich fragte sie, ob ich etwas mitbringen kann. Ich Idiot. Ich Wahnsinnige. Ich von allen guten Geistern Verlassene! Warum konnte ich nicht einmal nachdenken bevor ich…. MIST!
Susanne meinte, oh ja, super, dass wäre großartig. Bring doch etwas mit, das allen schmeckt. Du weisst ja Elias hat eine Laktoseintoleranz und Jenny ist seit ihrer Trennung Vegetarier ach und ich glaube Mandana hat diese Glutenunverträglichkeit und irgendjemand ist seit letzten Sommer Rohköstler. Na egal, bring einfach was für alle mit. Ciao… hab noch einen schönen Samstag wir sehen uns dann nächstes Wochenende. Da war er vorbei, mein schöner, lauer Samstag Nachmittag.

Jetzt bloß keine Panik! Keine Panik! Gut, dass Thema ist mir selbst ja nicht ganz unbekannt, da ich mich  selbst seit 27 Jahren vegetarisch und seit fast zwei  Jahren vegan ernähre. Aber jetzt auch noch gluten-, laktose-, tier- und hitzefreii!!!!
Die kommenden Nächte hatte ich… nun ich sag es mal so „interessante Essensträume“.
Und dann, eines Morgens, wachte ich auf und wusste was zu tun ist. Hat mir nicht letztens mein Nachbar von diesem käsefreien Mozzarella erzählt. Ich recherchierte und wurde fündig! Ein paar Tage hatte ich noch Zeit. Also, besorgte ich mir alle Zutaten und verbrachte in den nächsten Tagen viele Stunden in meiner Küche. Solange bis ich den perfekten, gluten-, tier-, laktose- und hitzefreien Mozzarella zustande gebracht hatte.
Voilá da ist er!

Der Mozzarella, der keine Essensreligion kennt! Der unauffällig leise Klassiker. Denn wenn Ihr es nicht verratet wird er auch oft nicht erkannt als gluten-, tier-, laktosefreier Rohkost-Mozzarella. Und wenn doch werdet Ihr „fast“ jeden Essenjünger glücklich machen…

Und so einfach ist er gemacht.

Rezept

IMG_9199100g Cashewkerne
2 EL Flohsamenschalen
2 TL Zitronensaft
1/2 TL Salz
1 Bund Basilikum
2 TL Hefeflocken
400 ml Wasser

1.Schritt
Cashewkerne  2 Std. in Wasser einweichen
2 TL Flohsamenschalen mit 400 ml Wasser verquirlen
2 Stunden ziehen lassen.

2. Schritt
Cashewkern-Wasser weggießen
Cashewkerne und Flohsamenschalen und allen anderen zutaten in den Mixer geben. Solange Mixen bis eine cemige Masse gemixt ist.

3. Schritt
In den Kühlschrank 2 Stunden ziehen lassen

4. Schritt
Aus dem Kühlschrank nehmen, garnieren mit Tomaten, Basilikum vegane Balsamico creme Olivenöl, Salz, Pfeffer

 

Euere Natascha Schmidt

Über Redaktion 539 Artikel

Monaco de Luxe gibt es seit 1.12.2014 mit einer Kombination aus Online-Magazin, Print-Magazin und einem Video-Magazin. Wir halten Dich auch in Zukunft über Trends und News auf dem Laufenden.

5 Kommentare zu Vegan de Luxe Atheistische Käse

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*