Darts meets Tracht

Mighty Mike Angermaier

Lederhose für den Darts-Weltmeister „Mighty Mike“ Michael van Gerwen

darts07Darts, auch Dart, ist ein Sport, bei dem es auf äußerste Präzision ankommt. Mit Pfeilen (den Darts) wird auf eine runde Scheibe (die Darts-Scheibe) geworfen. Woher Darts kommt und wie er entstanden ist, ist nicht genau bekannt. Es wird vermutet, dass England das Mutterland des Darts ist, was Aufzeichnungen aus dem 19. Jahrhundert belegen. Der englische Zimmermann Brian Gamlin legte 1896 die Einteilung der heutigen Dartsscheiben fest, als Pfeile wurden Truthahnfedern benutzt. Die Darts-Scheibe ist in 20 Segmente mit der Wertigkeit 1 bis 20 unterteilt, deren Anordnung eine hohe Treffsicherheit erfordert. Ein Amerikaner ließ 1898 die ersten für Darts entwickelten Papierflügel patentieren. Der Name stammt aus dem Französischen, bei Schlachten wurden kleine speerähnliche Wurfpfeile – die Darts – als Waffen eingesetzt. In England wurde 1908 das Darts spiel zum Geschicklichkeitsspiel erklärt und durfte in Pubs gespielt werden. In Großbritannien ist Darts ein Volkssport und fester Bestandteil des Sportprogrammes. Die Begeisterung ist mittlerweile auch nach Deutschland herübergeschwappt, was steigende Zuschauerzahlen beweisen. Der Darts-Sport boomt, der Run auf die Tickets der PDC- Profi-Tour ist riesig. Ein wesentlicher Bestandteil beim Darts ist die Show, die Stimmung in den Hallen ist gigantisch. Der Darts-Sender Sport1 hat Einschaltquoten bis zu 1,8 Millionen Zuschauern. Kommentator Elmar Paulke, die „deutsche Stimme des Darts“: „Da die Darts-‚Weltmeisterschaft immer Anfang des Jahres stattfindet, ist der erste Weltmeister aller Sportarten immer ein Darts-Spieler.“

v.li. Michael van Gerwen, Axel Munz, Elmar PaulkeVom 4. bis 6. April finden in München die “German Darts Masters 2015“ statt. Dabei auch der 25jährige Niederländer „Mighty Mike“, Michael van Gerwen, Darts-Weltmeister und Nummer 1 der Weltrangliste und der legendäre „Caller“ mit der unverwechselbaren Stimme, der Engländer Russ Bray. Seiner tiefen Stimme hat er den Spitznamen „The Voice“ zu verdanken.

Vor dem Beginn der Meisterschaft in Bayern wurden Elmar Paulke, Michael von Gerwen und Russ Bray am 5. April von Dr. Axel Munz, Geschäftsführer bei Trachten Angermaier in München, mit Lederhose, Karo-Hemd, Samtweste und Haferlschuhen ausgestattet. Die Spieler müssen während der Wettkämpfe allerdings eine „sportartgerechte einheitliche Oberbekleidung“ tragen. Deshalb freut sich van Gerwen jetzt schon auf die nächste Wiesn, obwohl er „kein Bier, sondern lieber Wein trinkt“. Russ Bray ist der absolute Bayern-Fan, er „liebt alles an Bayern, vor allem das Bier“. Für ihn ist es die erste Lederhose in seinem Leben, er würde sie auch in England tragen, aber nur „on the right place“.

‚Auch die „Walk on Girls“ der Meisterschaften wurden mit einem feschen Dirndl und kurzer Lederhose mit Mieder eingekleidet. Eileen Krajewski, Chef-Designerin von Trachten-Angermaier, hat dafür ein „Darts-Dirndl“ entworfen: Leuchtendes Rot mit einer grünen Schürze. Eileen „Giftgrün ist die Erkennungsfarbe von „Mighty Mike“-Lieblingsfarbe grün. Absoluter Hingucker: die Darts Scheibe auf der Rückseite des Dirndls und des Mieders.

Die Dirndl sind eine Sonderanfertigung für die German Masters, aber „wenn die Darts-Fans das Dirndl kaufen möchten, ist das kein Problem“ so Eileen.

Alle Infos zur German Darts Masters 2015:
http://www.pdc-europe.tv/index.php/turniere/german-darts-masters-2015

Ingeborg Hoffmann

Über Redaktion 539 Artikel

Monaco de Luxe gibt es seit 1.12.2014 mit einer Kombination aus Online-Magazin, Print-Magazin und einem Video-Magazin. Wir halten Dich auch in Zukunft über Trends und News auf dem Laufenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*