Hier könnte Ihre Werbung stehen (728x90)

Ghostsitter-GEISTER GEERBT

Nachdem die erste Verfilmung seiner Fantasy-Trilogie „Mara und der Feuerbringer“ im April diesen Jahres im Kino lief, veröffentlichte Tommy Krappweis nun sein neuestes Buch „Ghostsitter – Geister geerbt“.

Vielen wird Tommy Krappweis als Erfinder der Kultfigur „Bernd das Brot“ bekannt sein. Neben seinem Schaffen als Autor wirkt er noch in vielen anderen Bereichen der Entertainmentbranche. Als Schauspieler in Serien wie „SOKO 5113“ und Comedian bei „RTL Samstag Nacht“ begeisterte er bereits die Fernsehzuschauer. Seine Produktionsfirma „bumm film GmbH“ hat nicht nur „Bernd das Brot“, sondern auch die „Pro 7 Märchenstunde“ produziert, zusätzlich ist er der Gründer der Visual Effects Firma „BigHugFX“.

In „Ghostsitter – Geister geerbt“ erbt der vierzehnjährige Tom die Geisterbahn seines Großvaters Heinrich. Das Besondere: die Bewohner des gruseligen Fahrgeschäfts sind mehr als lebendig. Als wenn es nicht schon schwierig genug wäre dieses magische Geheimnis vor der Außenwelt zu verheimlichen, hat es der seltsame Zoracz auch noch auf die Superkräfte der gruseligen Bewohner der Geisterbahn abgesehen.

Damit es nicht zu schaurig wird, hat Tommy Krappweis alle Bewohner mit urigen Eigenschaften ausgestattet. Wombie, der Zombie, beschützt ein süßes, pinkes Plüschhäschen, der Vampir Vlarad trinkt kein Menschenblut und die Mumie Hop Tee ist außergewöhnlich heißblütig. Mit Fantasiewesen wie dem Werwolf Welf und dem hübschen Geistermädchen Mimi hat Krappweis Figuren geschaffen, die man auf ihre originelle, gruselige Art nur lieb haben kann.

„Ghostsitter“ ist ein Buch für Kinder ab 10 Jahren, das jedoch auch Erwachsenen Spaß bereiten wird, denn Autor Tommy Krappweis beweist mal wieder seinen hervorragenden Umgang mit der deutschen Sprache. Seine berühmten Neologismen werden sowohl Kinder als auch ihre Eltern zum Schmunzeln bringen.

Tommy Krappweis neues Buch ist voll mit fantasievollen Gestalten, einer gewaltigen Portion Humor und vergisst neben viel Action nicht, vom Zusammenwachsen der außergewöhnlichen Gestalten zu erzählen. Das Buch umfasst rund 250 Seiten und ist seit dem 06. Oktober 2015 in Deutschland erhältlich. Ein Spaß für die ganze Familie.

Über Redaktion 539 Artikel

Monaco de Luxe gibt es seit 1.12.2014 mit einer Kombination aus Online-Magazin, Print-Magazin und einem Video-Magazin. Wir halten Dich auch in Zukunft über Trends und News auf dem Laufenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*