Hier könnte Ihre Werbung stehen (728x90)

Britische Stars und deutsche Adelige feiern stylishe Party in der Jaguar Land Rover Markenboutique in München

Eröffnung der „British Style Week“ mit Amber Le Bon, DJ Zara Martin, Lilly zu Sayn-Wittgenstein, Rebecca Mir, Heino Ferch, Ricki Hall und Co.

Opening British Style Week 11Ein stylisher Wind fegte am Dienstag durch die Jaguar Land Rover Markenboutique am Münchner Odeonsplatz. In dem Automobilmekka wurde, nach der großen Eröffnungsfeier im Dezember letzten Jahres, jetzt groß das Opening der „British Style Week“ gefeiert. Ein willkommener Anlass für viele britische Stars an die Isar zu jetten! Unter den Stargästen waren u.a. Top-Model Amber Le Bon, die schöne Tochter von Model-Ikone Yasmin Le Bon und Duran Duran Sänger Simon Le Bon, das erfolgreichste Bart-Model der Welt Ricki Hall und Top-DJ Zara Martin. Die Gäste aus „Great Britain“ trafen bei der Party auf zahlreiche deutsche VIPS aus dem Adel, zum Beispiel auf Lilly Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein und Minzi Prinzessin zu Hohenlohe. Mode- und PS-Fans kamen auf ihre Kosten: Die Gäste konnten an diesem Abend natürlich britischen Lifestyle, die angesagtesten Fashion-Trends aus Großbritannien von Labels wie Burberry und Paul Smith und natürlich auch die neuen „Raubkatzen“ aus dem Hause Jaguar bewundern.

Amber Le Bon freute sich über den München-Besuch. Sie war schon beim Opening im Dezember letzten Jahres mit dabei gewesen: „Es geht heute um „British Fashion“, da bin ich als Britin gut aufgehoben. Ich persönlich mag den Rock Chic, gemixt mit einem Hauch Glamour“, so die Beauty, die dieses Mal mit violetten Haaren überraschte. Ist das nun der letzte Schrei in ihrer britischen Heimat? Sie lachte: „Ich arbeite mit einer neuen Haarpflege-Firma zusammen und wir brauchten eine lustige Farbe. Zuerst waren die Haare pink, und nun sind sie violett. Ich finde die Farbe super, allerdings werde ich jetzt nicht einmal mehr von meinen Freunden erkannt “, lachte sie. Was hält sie von der bayerischen Mode, sprich dem Dirndl? „Oh, das finde ich wunderbar. Am liebsten hätte ich selbst eines im Schrank.“

Amber stand später an den Turntables und sorgte bei der Party für Stimmung. Ebenso wie Kult DJ Zara Martin. Letztere arbeitet übrigens auch erfolgreich als Model und hat eine eigene Kollektion mit Kopfhörern entworfen. Für sie war es eine Premiere: „Ich war schon oft in Deutschland, aber in München bin ich zum ersten Mal. Ich freue mich riesig, endlich einmal hier zu sein, zumal ich auch ein großer Range Rover-Fan bin“ In Sachen Style ist auch sie für viele ein Vorbild: „Style bedeutet für mich persönlich: „Trage immer das was Dein Gefühl Dir sagt. Ich persönlich liebe Leder, deshalb trage ich heute Lederhose und Ledertop. Und High Heels dürfen bei mir ebenfalls nie fehlen.

Rebecca Mir war die Moderatorin des Abends und führte charmant durchs Programm. Auch wenn es an diesem Abend „Cats and Dogs“ regnete – die Gäste ließen sich die Laune nicht verregnen. „Es scheint so, als hätte ich das britische Wetter mit nach München gebracht“, lachte Ricki Hall, der sich als Bartmodel (er arbeitete schon für viele internationale Top-Labels und hat zudem eine eigene Bartpflegelinie) bestens auskennt: „Der britische Style ist ein bisschen Old School, aber immer mit einem gewissen Twist, so wie z.B. die High Waist Hosen, die ich heute trage. Ich bin ein großer Fan der britischen Modemarken wie Burberry und Paul Smith. Die britische Mode ist wirklich cool. Aber die Deutschen haben dafür ein wahnsinnig gutes Essen. Ich liebe Weißwürste! Die esse ich immer wenn ich nach München komme.“

Rebecca Mir / British Style Event: Opening der British Style Week in der Jaguar Land Rover Markenboutique in München am 03.05.2016 / © BrauerPhotos fuer Jaguar Land Rover Markenboutique
Rebecca Mir
/ British Style Event: Opening der British Style Week in der Jaguar Land Rover Markenboutique in München am 03.05.2016
/ © BrauerPhotos fuer Jaguar Land Rover Markenboutique

Auch die deutschen VIPs waren modisch gesehen ein Hingucker. Lilly Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein hatte bei der Outfit-Wahl hatte sie viel Phantasie bewiesen: „Den Rock habe ich mir aus dem Schal meiner nicht gezaubert“, erzählte sie lachend. „Der britische Stil steht für mich für Rock ’n Roll und für Exzentrik. Ich habe lange Zeit in London gelebt und bin deshalb ein großer Fan der Stadt“.. Sie freute sich über das Treffen mit ihrem Bruder Maximilian Prinz zu Sayn-Wittgenstein und dessen Frau Franziska.

„London ist eine wahnsinnig stylishe Stadt und der britische Style supercool“, lobte Minzi Prinzessin zu Hohenlohe. „Die Trends entstehen dort auf der Straße. Ich habe zehn Jahre in London lang gelebt und freue mich wahnsinnig, dass ich heute hier ein typisches Egg-Sandwich und die „Victorian“-Limonade serviert bekomme.“

Für das musikalische Highlight sorgte die Indie-Rock-Band Telegram. Auch Autofans kamen auf ihre Kosten: Star auf vier Rädern des Abends war der neue Jaguar XE.

Mit der der British Style Week (noch bis zum 8. Mai) konnte Gastgeber Niklas Reissinger (JLR Markenboutique Storemanager) den Startschuss für ein weiteres Highlight des abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramms in der Jaguar Land Rover Markenboutique einläuten. „Britischer Stil erlebt gerade eine Renaissance und ist moderner und beliebter als je zuvor, auch Dank der großen Sympathie und der Bewunderung, die das britische Königshaus in der ganzen Welt genießt. Darüber hinaus werden in London weltweite Trends gesetzt – egal ob im Bereich Kunst, Design, Mode oder Musik. Mit den vielfältigen Aktionen in unserer Markenboutique versuchen wir, genau diese Botschaft aufzugreifen und zu transportieren. Denn natürlich sind wir selbst Trendsetter wenn es um britischen Stil geht.“

In den kommenden Monaten werden in dem Auo-Mekka noch weitere Veranstaltungen stattfinden, wie z.B. die Feierlichkeiten zum 90. Geburtstag von Queen Elisabeth II. vom 12. – 15. Mai, der Jaguar Heritage Day im Juli oder die Übertragung der Formula Eim Oktober.

Bei Champagner und britischen Köstlichkeiten feierten außerdem: Schauspieler Heino Ferch mit Frau Marie-Jeanette, Moderator Alexander Mazza, Moderatorin Alexandra Polzin mit Mann Gerhard Leinauer, Markenboutique-Storemanagerin Julia Tiefenbacher, Charlotte Gräfin von Oeynhausen, Schauspieler John Friedmann, der mit seinem neuen Motorrad angebraust kam, Nadja Anna Fürstin zu Schaumburg-Lippe, Trachten-Designerin Lola Paltinger mit Sohn Lio, Männer-Model Papis Loveday, der in seinem extravaganten Outfit wie gewohnt die Blicke auf sich zog, Männer-Model und Blogger Dario Carlucci, der bei der Fashion-Show mitlief, uvm.

Bilder: G. Nietschke/Brauer Photos für Jaguar

Über Redaktion 539 Artikel

Monaco de Luxe gibt es seit 1.12.2014 mit einer Kombination aus Online-Magazin, Print-Magazin und einem Video-Magazin. Wir halten Dich auch in Zukunft über Trends und News auf dem Laufenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*