Monika Gruber hat jetzt einen eigenen Whisky

Monika Gruber

Ein hochprozentiger Abend erwartete VIPs wie Staatsministerin Ilse Aigner, Kabarettistin Monika Gruber, Schauspielerin Sophie Wepper und Gitta Saxx am Freitag in Neuhaus am oberbayerischen Schliersee. Der bayerische Whisky-Pionier SLYRS hatte 450 Gäste in die Destillerie geladen, die nach dem 12monatigen Umbau nun um zwei Attraktionen reicher ist: nämlich um die SLYRS Caffee & Lunchery sowie ein vergrößertes Fasslager. Und darauf wurde an diesem Abend angestoßen. Die Gastgeber

Boris Entrup
Boris Entrup

Anton Stetter und Thomas Flothmann konnten viel Prominenz beider großen Eröffnungsfeier begrüßen.
Allen voran die bayerische Staatsministerin Ilse Aigner, die Schirmherrin war und den offiziellen Startschuss für das erweiterte Whisky-Mekka gab: „Wir Bayern brauen nicht nur das beste Bier, sondern können auch bei der Whisky Herstellung mit den Schotten und den Iren mithalten. Unternehmen wie SLYRS sind ein Aushängeschild für den Freistaat.“

Kabarettistin Monika Gruber durfte sich dann über eine ganz besondere hochprozentige Überraschung freuen, denn sie bekam von den Gastgebern ein besonders Fass überreicht: nämlich den ersten SLYRS Whisky Private Cask, der ihren Namen trägt und von nun ab in der Destillerie lagern wird. Sie freute sich riesig über das Geschenk und bedankte sich mit einer gewohnt amüsanten Rede: „Früher hat man einen Rotwein zu einer Einladung mitgebracht, heute ist es einWhisky. Und wenn ich schon Whisky verschenke, dann natürlich einen bayerischen.“

Sophie Wepper und Ehemann David Meister
Sophie Wepper und Ehemann David Meister

„Bei uns haben Whisky-Fans ab sofort die Möglichkeit, ein personalisiertes Whisky-Fass zu kaufen“, erklärte Anton Stetter, der geschäftsführende Gesellschafter von SLYRS. „Dieses wird dann nach der individuell gewünschten Lagerzeit in die eigene, gebrandete Whisky-Edition abgefüllt. Unsere SLYRS Whisky Destillerie ist zwar nicht das größte und umsatzstärkste Unternehmen Bayerns, dafür aber das schönste und spannendste, und mit dem Umbau nun auch ein Meilenstein in der Whisky-Branche mit einer weltweit einzigartigen Kombination aus Kulinarik und höchster Destillierkunst.“

Ebenfalls im Whisky-Mekka dabei: Schauspielerin Sophie Wepper mit ihrem Ehemann David Meister. Die beiden stecken schon mitten in den Vorbereitungen für ihre kirchliche Hochzeit im Herbst in Südfrankreich.

Für Unterhaltung war gesorgt – dank DJ Gitta Saxx, die mit ihrem „SaxxBeatz“-Team mit Sänger und Ziehharmonika-Spieler für Stimmung sorgte. „Ich muss gestehen, dass ich mit Whisky bislang nicht viel Erfahrung habe. Umso begeisterter bin ich zu sehen, welch faszinierende Technik hinter dem Destillieren steht. Ich freue mich, heute hier inmitten der beeindruckenden Fässer für die richtige Stimmung zu sorgen.“

Den köstlichen Whisky sowie Cocktails und kulinarische Köstlichkeiten genossen außerdem: Schauspieler Winfried Frey, Stylist Boris Entrup, Ski-Legende Markus Wasmeier, der sich als Schlierseer über das Heimspiel freute, Schliersees Bürgermeister Franz Schnitzenbaumer und Miesbachs Landrat Wolfgang Rzehak, Whisky-Fan Dr. Markus Klöppel sowie die Wiesn-Wirte Günter und Margot Steinberg.

Bilder: People Picture/Jens Hartmann

Über Markus Mensch 349 Artikel
Unsere Redaktion wird geleitet von Chefredakteur Markus Mensch, der sich schon als Redakteur für Munichs Best, dem blu Magazin und dem Leo Magazin einem Namen machen konnte. 2010 gründete er das Online-Magazin „magazine4“, welches Ende 2014 verkauft wurde. Nun sticht er mit “Monaco de Luxe” neu in See, vereint sein Netzwerk und seine Erfahrungen, um neue Ziele für seine Leser, Kunden und Partner zu erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*