Radio Arabella (728x90)

Sushi mit Suchtfaktor im Lu Bu Soulfood

lu-bu_eroffnungsfeier_essen_8-786-copy-stephanie-fischerAsiatisches Fusion- und Sushi-Restaurant? – Klingt abgefahren! Was man sich genau darunter vorstellen darf, wurde bei der Eröffnung des Lu Bu Soulfood (Christophstr. 7a) deutlich, wo das ehemalige Team des Monsoon Lehel frische Drinks und die ersten vietnamesischen Köstlichkeiten servierte. Traumhaft angerichtet, will man die wahren Kunstwerke zwar nicht zerstören, doch bei den verschiedensten Sushi-Variationen mit Rucola, Zucchini, Erdbeeren oder im Pfeffermantel kann man einfach nicht widerstehen. Die Erweiterung des klassischen Angebots der Reisröllchen um den sogenannten Sushi-New-Style gehört übrigens ebenso zum Gastro-Konzept wie fettarme, leichte Speisen, die – typisch vietnamesische Küche „verschwenderisch“ – mit marktfrischen Kräutern wie Koriander, Minze, Thai-Basilikum oder asiatischer Melisse zubereitet werden. Natürlich ließ sich die Gaumenfreuden von Spitzenkoch Binh auch Moderator Jochen Bendel zusammen mit seinem Mann Matthias nicht entgehen. Als Kenner der vietnamesischen Küche quasi Pflicht 😉 Und doch war es mal eine herrlich entspannte Eröffnungsfeier ohne große Glamourauftritte der Schickeria. Eine Feier für Nachbarn und Freunde könnte man fast schon sagen. Lu Bu bedeutet ja im positiven Sinne „volles Haus; viel beschäftigt sein“. Und so soll auch das Restaurant ein volles Haus mit jungen und alten Gästen aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen sein. „Sie alle sollen im Lu Bu zusammenkommen, um eine unbeschwerte Zeit zu verbringen, sich vom Stress des Alltags zu lösen und sich von uns verwöhnen zu lassen“, so Inhaber Hoai Nam Vu. Besonderes Flair asiatischer Nächte zaubern dabei die stilvollen Lampions im liebevoll gestalteten Außenbereich, der das Gesicht des Lokals ist, mit dem Gastraum als dazugehöriger Seele. Ob innen oder außen, das Küchenteam legt ordentlich nach und immer wieder entdeckt man neue kulinarische Highlights. Mit Hunger hat das schon lange nichts mehr zu tun. Es ist allerdings so fein, dass man einfach nicht aufhören kann bzw. will. Kurz: Sushi mit Suchtfaktor! Doch spätestens nach dem Dessert Kokos-Panna-Cotta mit Karamellsauce ist Schluss. Wenn da nur nicht die Mangocreme wäre… „An manchen Orten kannst Du das Glück in der Luft schmecken“, das war das Motto im Monsoon – und ist es nun zweifelsohne im Lu Bu Soulfood. (facebook.com/LubuSoulfood)

 

Über Stephanie Fischer 101 Artikel
Schnell war Stephanie Fischer vom Blick hinter den Kulissen während ihres Volontariats bei einer kleinen, selbstständigen TV-Redaktion fasziniert. Deshalb folgten nach ihrer Ausbildung zur Verlagskauffrau (Münchner Stadtmedien) Stationen bei u. a. G+J (ELTERN-Ratgeber), dem HÄFFT-Verlag inkl. PR-Fernstudium und der Pressestelle des Hotels Bayerischer Hof. Neben Monaco de Luxe ist Stephanie Fischer mit ihrem Kommunikationsbüro New Star Media in den Bereichen Redaktion, Lektorat und Kooperation tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*