Hier könnte Ihre Werbung stehen (728x90)

Für Chäffs und alle, die es werden wollen

chaeff-timer-2017-innenabbildung_copy-ha%cc%88fft-verlagEine dringende E-Mail muss beantwortet werden, während das Telefon klingelt und der DHL-Fahrer vollbepackt vorm Schreibtisch steht? Multitasking ist im Alltagsdschungel inzwischen fast ein Muss. Gut aussehen und was auf die Reihe kriegen, das ist nicht nur für Terminkalender die ideale Kombi. Aber eben auch. Deshalb unterstützt der Allrounder Chäff-Timer (aus dem Häfft-Verlag) im Spagat zwischen Beruf und Privatleben. Organisation mit Köpfchen sozusagen, schließlich gilt es die vielen Termine im Blick zu haben und die Aufgabenflut erfolgreich zu bewältigen.

In Sachen Planung ergänzen deshalb Monatsvorschauen, Wochen-To-do-Listen, Projektplaner, Seiten rund um den Finanz-Check, Alltagstipps und weitere Orga-Hilfen das Kalendarium. Die 7 Tage sind dabei auf einer Doppelseite platziert, und zwar im Umfang von wahlweise 12 Monaten (Januar 2017 bis Dezember 2017) oder 18 Monaten (von Juli 2016 bis Dezember 2017). Der Nutzungszeitraum lässt sich also individuell einteilen. Stellt sich die berechtigte Frage: Braucht man das wirklich? – Auf jeden Fall nice to have… Ganz nebenbei bereiten Woche für Woche kuriose und wissenswerte Kurzbeiträge auf kommende Ereignisse vor, während ausgewählte Fotos und stimmiges Design für den angenehmen Look sorgen. Apropos Stil: Aus sechs Covermotiven und -farben in den Größen A5 (für Vielschreiber) und A6 (für die Handtasche) kann jeder den Timer wählen, der seine Persönlichkeit unterstreicht. Der Einband ist stabil und sogar abwaschbar, was besonders hilfreich gegen Fingerabdrücke ist. Schokolade als Stresskiller hinterlässt eben gerne mal ihre Spuren.

Hier gibt es den Chäff-Timer…

Fotos: Häfft-Verlag

Über Stephanie Fischer 97 Artikel

Schnell war Stephanie Fischer vom Blick hinter den Kulissen während ihres Volontariats bei einer kleinen, selbstständigen TV-Redaktion fasziniert. Deshalb folgten nach ihrer Ausbildung zur Verlagskauffrau (Münchner Stadtmedien) Stationen bei u. a. G+J (ELTERN-Ratgeber), dem HÄFFT-Verlag inkl. PR-Fernstudium und der Pressestelle des Hotels Bayerischer Hof. Neben Monaco de Luxe ist Stephanie Fischer mit ihrem Kommunikationsbüro New Star Media in den Bereichen Redaktion, Lektorat und Kooperation tätig.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*