Kronleuchter die selbst Pop-Ikone Madonna begeistern

Private Art Dinner anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Skulpturen und Chandeliers“ von Hans van Bentem am 23. November  im Westerhof-Café Stieler-Haus in Tegernsee

img_0498Pop-Ikone Madonna zählt bereits zu seiner Fangemeinde, ebenso wie das Designer-Duo Viktor und Rolf: die Rede ist vom niederländischen Künstler Hans van Bentem. Seine Werke sind bereits in zahlreichen namhaften Museen und selbst im niederländischen Außenministerium zu sehen. Jetzt begeistert van Bentem – nach Ausstelllungen in den Niederlanden und in Metropolen wie New York, Miami und Peking  – auch alle Kunstfans am Tegernsee und sorgt dort für glänzende Momente! Im Westerhof Café im Stieler Haus in Tegernsee eröffnet er am kommenden Donnerstag (24.11.) seine spektakuläre Ausstellung „Skulpturen und Chandeliers“. Am Tag vor dem Opening luden Dr. Andreas Greither (Inhaber des Tegernseer Traditionshotels „Der Westerhof“ sowie auch des gleichnamigen des Cafés) sowie Florentine Rosemeyer und Angela Maria Gulbenkian (FAPS Fine Art Private Sale) bereits einen auserwählten Kreis zum exklusiven „Private Art Dinner“ in Anwesenheit des Künstlers. Die Gäste, überwiegend Sammler und Kunstbegeisterte, hatten die Gelegenheit, sich die imposanten Kunstwerke aus Keramik, Glas und Kristallen anzusehen: Vor allem die für ihn charakteristischen kristallenen Kronleuchter, die er als Lichtskulpturen in den unterschiedlichsten Formen angefertigt hat: Zum Beispiel in Form von Totenköpfen, Himmelbetten oder Schiffen und aus feinsten böhmischen Kristallen gefertigt. Zu bewundern gab es auch seine berühmte Überfahrer-Schiff-Leuchte: Ein kristallener Kronleuchter in Form eines Ruderboots mit über 3000 Kristallen, den der Künstler eigens für das Stieler Haus anfertigte und der bereits seit 2014 dort einen festen Platz gefunden hat. Dieses Kunstwerk war sozusagen der Auslöser für diese Ausstellung am Tegernsee: „Meine Inspiration kommt von überall: uralte Gegenstände, Geschichte, bis hin zu Science Fiction. Ich versuche sie einzufrieren, als ob ich die Antiquitäten der Zukunft erschaffen würde“, so van Bentem.
img_0472Wer an diesem Abend nicht dabei sein konnte, hatte an den beiden nächsten Tagen die Gelegenheit, van Bentems Kunst zu genießen und ihn persönlich kennenzulernen: nämlich beim offiziellen Opening am Donnerstag sowie beim „Cocktail & Arts“-Event im Westerhof-Café. Hierbei handelt sich übrigens um den früheren Sommer- und Ruhesitzes des berühmten bayerischen Hofmalers Joseph Karl Stieler  –  damals und heute ein Treffpunkt für Kreativität, Kunst und Musik.
Dabei: PR-Lady Charlotte Gräfin von Oeynhausen, die die Organisation der Veranstaltung unterstützt hat.

Bilder: Anita Gessner/ Lead Industrie Marketing

Über Markus Mensch 284 Artikel

Unsere Redaktion wird geleitet von Chefredakteur Markus Mensch, der sich schon als Redakteur für Munichs Best, dem blu Magazin und dem Leo Magazin einem Namen machen konnte.
2010 gründete er das Online-Magazin „magazine4“, welches Ende 2014 verkauft wurde. Nun sticht er mit “Monaco de Luxe” neu in See, vereint sein Netzwerk und seine Erfahrungen, um neue Ziele für seine Leser, Kunden und Partner zu erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*