Radio Arabella (728x90)

Städtereise Prag

Städtereise Prag
©pixabay

Den Zauber der Goldenen Stadt bei einer Städtereise Prag erleben

©pixabay

Bei einer Städtereise Prag besticht den Besucher durch seinen außergewöhnlichen Charme, seine aufregende Geschichte, die unzähligen Kulturschätze und nicht zuletzt durch seine wunderbare Lage an der Moldau. Die Stadt gibt für jeden das Besondere zum Besten.

Highlights beim Sightseeing

Die Türme aus Sandstein, die in der Sonne golden schimmern, prägen die Skyline von Prag.

Um die Magie und den Glanz zu spüren, ist ein Bummel durch die historische Altstadt genau das Richtige. Wer gerne rundum informiert werden möchte, mietet einen Guide, oder gönnt sich eine Stadtrundfahrt. Die Tour führt an allen bedeutenden Sehenswürdigkeiten vorbei und da hat Prag immens viel zu bieten.

Bei einer Städtereise Prag kann sich jeder nach seinem Belieben die Rosinen rauspicken. Ob Kirchenbesichtigungen, die Karlsbrücke, die Burg, Museumsbesuche, oder eine Shoppingtour durch die historische Altstadt, das alles sind Unternehmungen, die die Zeit nur so dahinfliegen lassen. In Prag gibt es super Möglichkeiten zum Einkaufen. Rund um den Wenzelsplatz und der Prager Kleinseite reiht sich Geschäft an Geschäft. Sogar bekannte Luxus-Labels, wie Gucci und Luis Vuitton sind vertreten.

Eine kurze Pause an der astronomischen Uhr, die 1410 im gotischen Stil erbaut wurde, lohnt sich immer. Tausende erwarten dort stündlich das Erscheinen der 12 Apostel.

©pixabay

Bei drei oder vier Übernachtungen ist es schier unmöglich, dies alles zu erkunden. Alleine bei einem Besuch des Hradschin, eine der größten Burganlagen der Welt, ist fast schon ein Tag vergangen. Um so wichtiger ist es, das geeignete Fortbewegungsmittel zu nutzen. Hier hat sich Uber bewährt, der Konkurrent zum Taxi. Hier können die Gäste ganz bequem über eine App ihr Fahrzeug ordern und bezahlen. Sogar die mondäne Variante des Limousinen Services Uber Black, ist günstiger als ein herkömmliches Taxi. Es stehen natürlich auch alle öffentlichen Verkehrsmitteln zur Verfügung.

Hotels, Nightlife und extra Geheimtipps

Die Übernachtungsmöglichkeiten bei einer Städtereise Prag sind genauso mannigfaltig wie die Sehenswürdigkeiten. Von einfachen Hotels, bis zu den 5-Sterne Häusern, wie das Corinthia Hotel (hier) oder das Hilton, gibt es für jeden Geldbeutel etwas. Wer sich keine Übernachtung im Luxushotel leisten kann, genießt bei einem Drink in der Skybar im Hilton das schicke Ambiente und den Panoramablick auf die Stadt, bevor es ins Nachtleben geht. In den Dance Clubs der Stadt wird nämlich mächtig eingeheizt.

Und zum Schluss noch ein heisser Tipp: In Prag finden Aficionados von Escape Rooms den absoluten Kracher.

HIER lesen: Schmitten – ein Mekka für Bergwanderer und Genießer

 

 

Über Markus Mensch 339 Artikel
Unsere Redaktion wird geleitet von Chefredakteur Markus Mensch, der sich schon als Redakteur für Munichs Best, dem blu Magazin und dem Leo Magazin einem Namen machen konnte. 2010 gründete er das Online-Magazin „magazine4“, welches Ende 2014 verkauft wurde. Nun sticht er mit “Monaco de Luxe” neu in See, vereint sein Netzwerk und seine Erfahrungen, um neue Ziele für seine Leser, Kunden und Partner zu erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*