Radio Arabella (728x90)

Vor- und Nachteile von Echthaarperücken

©123rf.de

Die Vor- und Nachteile!

©123rf.de

Jede Frau hat sich schon über ihre Frisur geärgert. Das Kostüm sitzt perfekt, das Make-up stimmt, doch das Haar wirkt strohig. Der Gesamteindruck ist gestört, Sie fühlen sich verunsichert.  Ein angenehmes Äußeres wird heute in Beruf und Privatleben vorausgesetzt. Angemessene Kleidung, eine gute Figur, gepflegte Fingernägel und eine passende Frisur gehören dazu. Sie zeugen von Disziplin, Engagement und Charakter. Sie stehen für den eigenen Lebensstil.

Doch nicht immer sind die natürlichen Voraussetzungen gegeben. Rasche Wandelbarkeit ist gefragt oder das eigene Haar soll aus gesundheitlichen Gründen durch eine Perücke ersetzt werden. Die geplante Verwendung ist ein erster Anhaltspunkt für die Auswahl einer Perücke. Ist eine temporäre Nutzung geplant, soll der Look nur für einen Abend verändert werden? Wünschen Sie sich eine perfekte Zweitfrisur, die es Ihnen gestattet, trotz Zeit- und Termindrucks immer einen gepflegten Eindruck zu machen? Lieben Sie den Wandel und möchten sich in verschiedenen Facetten zeigen?

Schütteres Haar oder gesundheitliche Probleme belasten Frauen auch psychisch. Mit Perücken lässt sich auf fantasievolle, modische Weise Abhilfe schaffen. Ein flotter Bob oder Pixie-Schnitt fürs Büro, langes Haar für den Abend oder einfach ein Farbwechsel sind mit einer Zweitfrisur problemlos möglich. Sie haben sich zum Kauf entschieden? Nicht nur diverse Modelle stehen zur Auswahl, sondern vor allem muss entschieden werden ob nach Kunst- oder Echthaarperücken gesucht wird.

Natürlicher Glanz – Qualität, die sich sehen lassen kann

Die schwingende Fülle, den weichen Fall bei perfektem Sitz und vor allem den verführerischen Glanz schätzen wir an einer guten Frisur. Die Perücke für den Alltag sollte so natürlich wie möglich aussehen. Mit künstlichem Haar ist dies nur bedingt möglich. Wie bei allen Ersatzstoffen ist die Herkunft sichtbar. Wer das Echte bevorzugt, greift nicht zum Surrogat.

Echthaarperücken verfügen über eine natürliche Optik. Das Haar ist und wirkt echt. Der Fall ist natürlich. In der Bewegung geht es wie das eigene Haar mit. Es fasst sich ebenso wie das eigene Haar an: einfach natürlich. Vor allem hat es die natürliche Struktur und den Glanz natürlicher Haare.

Echthaarperücken lassen sich frisieren, nach Wunsch passend schneiden und färben. Individuell angepasst ist kein Unterschied zum eigenen Haar sichtbar. Sie können es hochstecken. Sie können es flechten oder einfach offen tragen. Selbst der Farbton kann der eigenen Haarfarbe angeglichen werden. Gesunder, natürlicher Glanz umrahmt das Gesicht und gibt Ihnen Sicherheit für Ihren Auftritt.

Während synthetisches Haar optisch als künstlich auffällt, sind Perücken aus natürlichem Haar in der Wirkung absolut authentisch. Das kann ausschlaggebend für das eigene Wohlbefinden sein. Gerade Haarverlust greift die Psyche an. Echthaarperücken stabilisieren sie.

Angenehmes Gefühl

Eine Perücke wird den ganzen Tag getragen. Sie muss selbst im Sport perfekt sitzen, darf im Büro nicht verrutschen und soll auch auf dem Kinderspielplatz mithalten können.

Nichts ist unangenehmer, als wenn es drückt oder Juckreiz entsteht. Gerade das Kratzen belastet und verunsichert. Echthaarmodelle werden so verarbeitet, dass sie in Gewicht und Sitz dem natürlichen Haar angepasst sind. Dadurch entsteht weder ein Wärmestau noch das Gefühl, eine Kappe zu tragen. Sie können sich ganz auf Ihre Aufgaben konzentrieren und werden nicht durch Ihre Perücke abgelenkt.

Die hochwertige Basis, die das Haar der Perücke trägt, ist weich und anschmiegsam. Die sogenannte Montur passt sich perfekt Ihrer Kopfform an. Das Material sollte atmungsaktiv und antiallergen sein, sodass keine Irritation der Kopfhaut zu befürchten ist und auch vorhandenes eigenes Haar nicht geschädigt wird.

Das natürliche Gewicht wirkt sich nicht unangenehm aus und gewährleistet gleichzeitig eine gute Belüftung. Kunststoff kann da nicht mithalten.

Beabsichtigen Sie Ihre Zweitfrisur über einen längeren Zeitraum zu tragen, ist der Tragekomfort von entscheidender Bedeutung. Sie gewinnen dadurch nicht nur äußerlich, sondern auch an Lebensqualität.

Frisur mit Schwung

Haar, das beim Laufen schwingt, sich beim Tanzen mit dem Körper bewegt, ist ein bezaubernder Anblick. Auf diese Wirkung möchten Sie bestimmt nicht verzichten. Eine Perücke exzellenter Qualität bietet Ihnen den Komfort und die Ausstrahlung, die natürliches, gepflegtes Haar einfach hat.

Anschmiegsam und echt wirkt eine Zweitfrisur, wenn bei der Herstellung echtes Haar exakt nach dem natürlichen Wuchs verarbeitet wird. Die Haarwurzel jedes einzelnen Haars wird dabei mit der Montur verknüpft. Wie in der Natur verlaufen alle Haare in eine Richtung. Die Struktur jedes Haars ist von oben nach unten ausgerichtet, senkrecht wächst es aus der Basis heraus und folgt damit exakt dem natürlichen Vorbild.

In der Regel werden Perücken dieser Qualität handgeknüpft. Der Haaransatz kann dabei so nachempfunden werden, dass er absolut natürlich wirkt. Die Scheitelpartie lässt sich so gestalten, dass die Kopfhaut durchschimmert und kein Unterschied zu einem originalen Scheitel zu sehen ist.

Das Haar ist weich und geschmeidig. Haptisch wirkt es wie das eigene. Schmusende Enkelkinder oder liebevolle Umarmungen können Sie ganz natürlich und angstfrei erleben. Niemand wird bemerken, dass Sie eine Perücke tragen. Sie erleben eine neue Dimension von Sicherheit, die Ihre Persönlichkeit aufbaut. Charmant und freundlich können Sie sich auf die täglichen Anforderungen konzentrieren und brauchen nicht am Sitz Ihrer Haare zu zweifeln.

Eine Frage der Haltbarkeit

Echthaarperücken haben ihren Preis. Aufgrund des hochwertigen Materials und der sorgfältigen Verarbeitung, die per Hand erfolgt, entstehen hohe Kosten in der Herstellung. Dadurch ist aber auch eine längere Haltbarkeit gegeben. Kunsthaarperücken werden deutlich schneller produziert und liegen preislich wesentlich günstiger. Doch ihre Haltbarkeit ist begrenzt. Sie neigen zum Verfilzen. Durch die oft maschinelle Verarbeitung kann es zu Ausfall der synthetischen Haare kommen.

An einer Perücke aus echtem Haar können Sie ein Leben lang Freude haben. Die sorgfältige Verknüpfung mit der Montur, die die natürliche Wuchsrichtung berücksichtigt, garantiert nachhaltige Schönheit und Funktionsfähigkeit. Das Haar verfilzt nicht, ist farbecht und behält bei guter Pflege seinen ursprünglichen Glanz.

Selbst Veränderungen des Looks sind möglich. Durch das hochwertige Basismaterial sind Variationen, wie die Veränderung des Scheitels, möglich. Die Frisur kann geföhnt werden. Wenn Sie Glätteisen oder Lockenstab einsetzen wollen, können Sie das tun. Echthaar ist wie Eigenhaar hitzebeständig. Entscheiden Sie sich jedoch für einen modischen Kurzhaarschnitt, sind Perücken Grenzen gesetzt. Auch der authentischste Haarersatz wächst nicht nach.

Pflegeaufwand

Echte Dinge bedürfen der Pflege. So wie Sie Ihrem eigenen Haar besondere Aufmerksamkeit schenken, damit es gesund bleibt und lang anhaltend glänzt, muss auch eine Echthaarperücke gepflegt werden.

Spezielle Pflegeprodukte erhöhen die Lebensdauer des hochwertigen Produkts. Dazu gehören Shampoos, Haarkuren und –spülungen. Nach der Behandlung wird die Zweitfrisur über einen Perückenkopf gezogen und kann dann gekämmt und geföhnt werden.

Der Zeitaufwand liegt etwa bei dem, den Sie für Ihr eigenes langes Naturhaar benötigen würden. Eine Zweitfrisur aus echtem Haar sollte nicht zu oft gewaschen werden. In der Regel genügt es, sich einmal in der Woche der Pflege zu widmen. Werden spezielle Pflegeprodukte für Perücken genutzt, sollte ein Spezialprodukt für Echthaarperücken ausgewählt werden. Möchten Sie ein mildes gängiges Shampoo nutzen, so achten Sie auf die Zusammensetzung. Silikone sollten nicht enthalten sein. Sie beschweren das Haar und führen zur Erschlaffung der Fasern.

Am besten eignet sich ein Perückenkopf, der wie ein Gestell gearbeitet ist, zum Trocknen. Die Perücke ist so auch bei der Lagerung gut belüftet.

Kunsthaar benötigt weniger Pflege. Die Trockenzeiten sind oft deutlich kürzer. Je nach Verarbeitung ist mit ausfallenden Haaren, Farbverlust und Stumpfheit zu rechnen. Je nach Verwendungszweck muss entschieden werden, ob in ein langlebiges Produkt oder in eine temporäre Anschaffung investiert werden soll.

Begrenzte Auswahl & hoher Anschaffungspreis

An Kunsthaarperücken gibt es eine riesige Auswahl. Von konventionellen Modellen bis zu ausgefallenen Exemplaren finden Sie zu günstigen Preisen für jede Gelegenheit die passende Zweitfrisur. Die Haare sind fertig gestylt. Eine Veränderung des Looks der Perücke ist meist nicht möglich. Wellen und Verlauf sind fixiert. Da synthetisches Haar meist nicht wärmebeständig ist, sind der individuellen Gestaltung Grenzen gesetzt.Bei Echthaarperücken sind die Wahlmöglichkeiten zunächst deutlich eingeschränkter. Haarfarben und Frisuren sind meist konventioneller. Der Variationsreichtum der einzelnen Echthaarperücke ist jedoch weit größer: Sie lässt sich frisieren und gestalten. Das Haar kann gefärbt und geschnitten werden.

Nach Ihren Wünschen können Sie eine Maßanfertigung beauftragen. Wie jede neue Frisur können Schnitt und Farbe der Perücke den gesamten Typ verändern. Wer dies vermeiden will, sollte möglichst nahe an der eigenen Originalhaarfarbe bleiben.

Echthaarperücken haben meist einen sehr hohen Anschaffungspreis. Die aufwendige Herstellung ist mit hohen Kosten verbunden. Deutlich günstiger werden Zweitfrisuren aus Kunsthaar angeboten. Beim Kauf sollten Sie jedoch auch an Qualität, Tragekomfort und Lebensdauer denken. Für eine temporär begrenzte Lösung eignen sich Kunsthaarperücken. Soll die Zweitfrisur jedoch länger getragen werden, so ist es sinnvoll in ein hochwertiges Produkt zu investieren.

Kunst- oder Echthaar?

Für Kunsthaarperücken spricht zunächst der günstige Preis. Die Vielfalt der Modelle ist auf den ersten Blick überwältigend. Es gibt sie in allen Farben und Formen. Da können Echthaarperücken nicht mithalten.

Dennoch sind die Vorzüge von Perücken aus natürlichem Haar klar erkennbar:

  • ein perfekter Sitz
  • sichtbar echtes Haar mit natürlichem Glanz und Fall der Frisur
  • hochwertige Verarbeitung, die ein natürliches Erscheinungsbild gewährleistet
  • geprüfte Materialien, die Allergien weitestgehend ausschließen
  • Flexibilität durch individuelle Frisierbarkeit
  • lange Lebensdauer.

Als Nachteil kann die aufwendigere Pflege gesehen werden. Kunsthaarperücken benötigen weniger Achtsamkeit, während echtes Haar der Pflege bedarf, die für die eigenen natürlich gewachsenen Haare anfallen würde. Dafür erhalten Sie sich jedoch die Schönheit, den natürlichen Schwung und den echten Glanz des Human Hair.

Über Redaktion 560 Artikel
Monaco de Luxe gibt es seit 1.12.2014 mit einer Kombination aus Online-Magazin, Print-Magazin und einem Video-Magazin. Wir halten Dich auch in Zukunft über Trends und News auf dem Laufenden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*