Radio Arabella (728x90)

HEART Wiesn-Bar in der Käfer Wiesn-Schänke

© M. Kaydirma / DNA GmbH

Herz goes Käfer

Bei traumhaften Wiesn-Wetter und weißblauem Himmel wurde am 1. Wiesnmontag die HEART Wiesn-Bar (hier) in der Käfer Wiesn-Schänke vorgestellt. Seit dem Anstich lädt das HEART wie auch im letzten Jahr wieder zum stilvollen Feiern und Verweilen an die Bars im Käfer Garten.

Das 2 Jahr in der Käfer Wiesn-Schänke

Käfer Wiesn-Schänke
© M. Kaydirma / DNA GmbH

Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr entschieden sich die Hearthouse Geschäftsführer Ayhan Durak, Nikias Hofmann und Daniel Laurent gemeinsam mit Michael Käfer, ihre Partnerschaft fortzuführen. Wer nach Zeltschluss noch nicht genug hat, feiert bei der HEART After-Wiesn (hier) am Lenbachplatz weiter.

„Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr auf dem Oktoberfest vertreten sein werden und unseren Gästen damit etwas Besonderes bieten“, äußert sich Ayhan Durak. „Insbesondere, da wir wieder mit der Käfer Wiesn-Schänke kooperieren – für uns passen diese zwei Partner einfach perfekt zusammen.“ Für dieses Jahr wurde die Fläche des HEART im Außenbereich des Zeltes deutlich vergrößert und um eine weitere Bar ergänzt, so dass die Besucher nun an insgesamt drei Bars die gewohnte Qualität, Herzlichkeit und den Service des Hearthouse genießen können. Die angrenzenden Sitz- und Loungebereiche zeigen sich in neuem Look und laden dank Überdachung bei jedem Wetter zum gemütlichen Verweilen ein. Die HEART Wiesn-Bars haben während des gesamten Oktoberfestes täglich von 11.30 bis 0.30 Uhr geöffnet, an den Wochenenden bereits ab 11.00 Uhr.

Nach Zeltschluss zur After-Wiesn ins HEART

Käfer Wiesn-Schänke
© M. Kaydirma / DNA GmbH

Und wer nach der Wiesn immer noch genug Elan hat, kann nach Zeltschluss zur After-Wiesn ins HEART weiterziehen, Münchens erster Adresse während des Oktoberfestes. 16 Tage lang legen dort täglich international renommierte DJs auf, während das Bar-Team rund um Cihan Anadologlu neue Cocktail-Kreationen serviert. Auch die Dekoration des Dine & Dance Clubs steht ganz im Zeichen von Münchens fünfter Jahreszeit mit aufwendigen Installationen und überraschenden Details. „Wir haben uns auf jeden Fall eine Menge einfallen lassen, da dürfen unsere Gäste gespannt sein“, verrät Nikias Hofmann. Die HEART After-Wiesn hat täglich von 19.00 Uhr bis Open End geöffnet, an den Sonntagen ab 22.00 Uhr.

Über Sabine Emmerich 18 Artikel
Als ‚Local Hero’ bewies sie bereits mit ihrem Blog „Alpini-Bayern“ über die Stadtgrenzen hinaus schon ihr Talent und ihre Kreativität im Schreiben. Als stellvertretende Chefredakteurin unterstützt sie seit Längerem das Team nicht nur redaktionell, sondern auch im Bereich Vermarktung und in der Ideenfindung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*