Die teuersten europäischen Städte für eine Silvesterreise

©pixabay

Der teuerste Silvestertrip

Sobald der Jahreswechsel vor der Tür steht, stellt sich wieder die Frage, wo man Silvester feiern möchte. Eine Möglichkeit ist, zuhause zu bleiben, oder aber bei einer Silvesterreise ins neue Jahr zu rutschen. Kurze Städtereisen zwischen Weihnachten und Neujahr werden immer beliebter: Jeder achte Deutsche feiert Silvester inzwischen auswärts. Sollte man sich für einen Kurztrip entscheiden, bietet Europa viele Möglichkeiten, auch einmal andere Silvestertraditionen zu erleben. So kann man den Jahreswechsel beim Feuerwerk am Brandenburger Tor in Berlin, unter dem Eiffelturm in Paris oder bei einer Kneipentour durch Prag zelebrieren.

Platz 1 hat dabei Monaco erreicht

  • ©pixabay

    Die Taxipreise steigen in Berlin an Silvester um von 2,00 € auf 5,00 € pro Kilometer an.

  • Ein Abendessen für zwei Personen kostet am Silvesterabend in Berlin 40,00 €.
  • Am günstigsten ist ein Silvestertrip nach Tiflis, denn eine Nacht im Hotel kostet hier an Silvester nur 16,40 € und eine Taxifahrt nur 0,21 € pro Kilometer. Das günstigste Bier findet man auch in hier, denn es kostet nur 0,69 € pro 0,5 Liter.
  • In Reykjavik gibt es zu einem Preis von 8,86 € das teuerste Bier und den teuersten Wein für 18,38 € pro Flasche.
  • In Bern sind Softdrinks mit 3,79 € durchschnittlich am teuersten.
  • Nirgendwo ist Taxifahren so teuer wie im schweizerischen Bern, denn hier kostet ein gefahrener Kilometer an Silvester 9,58 €.
  • In Moskau kostet eine Flasche Champagner der Marke Moet & Chandon Brut 71,00 € und ist somit die teuerste in Europa. In der zyprischen Hauptstadt Nikosia gibt es den gleichen Champagner für einen Preis von 34,00 €.
  • In Ankara kostet der Hotelaufenthalt an Silvester mit 13,43 € pro Nacht am wenigsten.

Die 49 teuersten Städten für eine Silvesterreise

Das Vergleichsportal TicketLens hat eine Aufstellung der teuersten europäischen Städte für eine Silvesterreise veröffentlicht. Hierfür wurden die Preise für Verpflegung, Transport und Unterkunft in 49 europäischen Städten gesammelt und verglichen. Die gesamte Rangliste mit allen 49 Städten sowie eine ausführliche Erklärung der Methodik findet sich hier.

HIER lesen: Was kostet ein Tag in Monaco

Über Markus Mensch 438 Artikel
Unsere Redaktion wird geleitet von Chefredakteur Markus Mensch, der sich schon als Redakteur für Munichs Best, dem blu Magazin und dem Leo Magazin einem Namen machen konnte. 2010 gründete er das Online-Magazin „magazine4“, welches Ende 2014 verkauft wurde. Nun sticht er mit “Monaco de Luxe” neu in See, vereint sein Netzwerk und seine Erfahrungen, um neue Ziele für seine Leser, Kunden und Partner zu erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*