Gewinnspiel: Buch Kreizkruzefix

©Raimund Verspohl Portraits

Lust auf einen etwas anderen Heimatkrimi?

KreizkruzefixKennt ihr die typischen Regionalkrimis? Ein knurriger Ermittler, fest im Ort verankert löst seine Fälle durch Menschenkenntnis, Ortskenntnis und geniale Eingebungen.

Habt ihr Lust auf eine ganz andere Ermittlerin und einen Doppelmord eingebettet in einem der typischsten bayerischen Feste?

Kreizkruzefix (hier*) von Monika Pfundmeier spielt in Oberammergau am Vorabend der Passionsspiele.

Die örtlichen Gin-Hersteller werden ermordet und Theres Hack findet sie. Was folgt, ist ein möglicher PR-Gau für den friedlichen Ort und das große Rätselraten: warum mussten sie sterben?

Die vorherrschende Meinung: die waren zu neumodisch, feierten Partys, posteten Zeug im Internet und beschäftigten Menschen, die nicht von hier waren. Irgendwie selbst schuld. Doch Theres ermittelt und stößt auf Verwicklungen zwischen Vermarktung, Instagram und Sex, die mehr als einen Verdächtigen liefern.

Theres ist nicht gerade beliebt, dank ihres Mundwerks, dem Bruch der Tradition mit der Umsattelung der Metzgerei ihres Vaters auf Bio und Wild und dem Umstand, dass sie sich wunderbar mit gleich beiden Ortspolizisten versteht. Zum Glück stehen ihr einige alte Freunde und ihre beeindruckende Wolfshündin zur Seite. 

Theres ist wortkarg, überlegt, sarkastisch und loyal – eine wohltuende andere Protagonistin. Die Handlung ist spannend, voller Wendungen und die Dialoge haben ab und zu eine rein bayrische Färbung. Dieser Bayerkrimi ist also vertraut und doch neu.

Wenn ihr genervt seid vom Kluftinger und Jörg Maurer euch zu abgedreht ist – lest Monika Pfundmeier!

Monika Pfundmeier

Monika Pfundmeier nahm den Umweg über Finanzwelt und Unternehmensberatung, bis sie nicht mehr ignorieren konnte, wofür ihr Herz schlug. Seit 2016 veröffentlicht sie als Schriftstellerin außergewöhnliche Romane mit einem unverwechselbaren Gespür für Sprache. 2017 wurde sie ausgezeichnet für ihren ersten, 2018 für ihren zweiten Roman mit dem Jurypreis des Deutschen Selfpublishing-Preises. Mit ihrem Werk „Glück dich!“ regt die als eine der stärksten Stimmen der jungen Gegenwartsliteratur ausgezeichnete Künstlerin zur Auseinandersetzung mit allen Formen der Liebe und Selbstliebe an und thematisiert, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen um glücklich zu werden. Ihr aktueller Krimi KREIZKRUZEFIX blickt so liebevoll wie kritisch auf Traditionen und wie wir damit aufeinander zugehen oder diese zwischen uns stellen, sowie auf die Abgründe hinter der Idylle einer scheinbar heilen Dorfgemeinschaft.

Verlosung: 3 Bücher Kreizkruzefix

Monaco de Luxe verlost 3 Bücher „Kreizkruzefix“. Einfach Beitrag mit dem bis zum 31.07.2020 kommentieren.

*Amazon-Links sind Affiliate-Links
Über Franziska Kurz 6 Artikel
Franziska schreibt für verschiedene Zeitschriften und auf franzi-liest.de über Kultur, Literatur und starke Frauen. In München zuhause liebt sie die Entspannung in Spas und bei einer guten Tasse Jasmintee.

80 Kommentare zu Gewinnspiel: Buch Kreizkruzefix

  1. Das Buch 📖 klingt sehr interessant und genau nach meinem Geschmack. Ich kann immer neuen Lesestoff gebrauchen und würde mich sehr freuen, falls ich Glück habe 📚.

    • Sehr gern würde ich dieses Buch gewinnen. Ich liebe Krimis, und dann noch auf bayrisch. Jo, das wäre super. Da hüpfe ich sehr gern in den Lostopf und vertraue meiner Glücksfee!

  2. wortkarg, überlegt, sarkastisch und loyal –
    diese Kombination gefällt mir und macht mich neugierig.
    Es wäre toll, wenn ich gewinnen würde.
    Liebe Grüße

  3. Das wäre spannende Lektüre für mein bevorstehendes drittes Trimester wo ich nicht mehr ganz so viel machen darf und viel Zeit zum Lesen habe 😁

  4. Erst möchte ich mich ganz herzlich für die Gewinnchance des tollen Buches, was sich sehr toll anhört, bedanken. Auch wenn ich nicht gewinne, finde ich es super, dass man so ein tolles Buch gewinnen kann. Der Titel alleine hat mich so neugierig gemacht, dass ich mir gedacht habe, ich lese mal, was man da alles erwarten kann. Und ich muss sagen, es hört sich sehr spannend an. Da wir jetzt auch den 2. Urlaub aufgrund Corona stornieren mussten, hat mich der Titel auch noch sehr angesprochen. Somit würde ich mich riesig freuen, wenn ich ein Buch gewinnen würde, denn dann könnte ich den Krimi zu Hause lesen. Vlt. hilft mir das Buch über den „Urlaub zu Hause“ hinwegzukommen, denn ich verreise einfach sehr gerne in die Ferne. Servus und machts es guad. Und den glücklichen Gewinnern wünsch ich vuil Spass beim lesn.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*