La Villa: Romantik am Starnberger See

©MM

La Villa am Starnberger See open to public

La Villa
©MM

An beidem mangelt es den Hausherrinnen des Hotels La Villa (hier) nicht. In gewöhnlichen Zeiten ist das Haus ein Geheimtipp für Hochzeiten, Jubiläen, Tagungen sowie Workshops und somit für ebendiese Gästegruppen reserviert. Kurzentschlossen und couragiert, dabei bis ins letzte Detail durchdacht, öffnen die zwei verantwortlichen Damen in diesem außergewöhnlichen Sommer die Türen für Individualgäste. Ob zu einem exzellenten Mittags- oder Abendmenü im fabelhaften Restaurant, ob zum Summer Special mit zwei Übernachtungen, Sie haben die einzigartige Gelegenheit, als Individualgäste die bezaubernde, romantische Villa mit Parkanlage und direktem Zugang zum See zu besuchen und zu genießen. Gönnen Sie sich eine Auszeit und entspannen Sie in solch herrlicher Umgebung.

La Villa – erleben Sie dieses architektonische Kleinod

La Villa
©MM

Pittoresk schmiegt sich die aparte Villa mitsamt dem Belvedere-Turm und der Parkanlage an den See. Bereits vor 165 Jahren wurde die Uferperle vom Architekten Arnold Zenetti entworfen und unter dem Münchner Bauherrn, dem Kaufmann Angelo Knorr, errichtet. Lange Zeit als private Sommerresidenz dienend, übernahm der Münchner Chemiker Dr. Roever 1988 das in die Jahre gekommene Schmuckstück und rettete es durch die Restaurierung vor dem Verfall. Noch immer in der Hand der Familie Roever, zeichnet die Kombination von persönlicher Herzlichkeit und professioneller Ausgereiftheit das Veranstaltungshotel aus. Geschmackvolle Wohntextilien sowie warme Farbtöne verleihen der hellen Innengestaltung der Villa ihre Wohlfühlatmosphäre. Auf die Hauptattraktion, den mal glitzernden, mal grünblau schimmernden See, bietet sich immer wieder aus verschiedenen Perspektiven ein Blick – von Terrassen und Gartenanlage ist freie Sicht geboten.

Der See: Schönheit aus Wasser und Licht

©MM

An den beeindruckenden, malerischen Starnberger See, seit Jahrhunderten ein Sehnsuchtsort, reisten und reisen Menschen aus der ganzen Welt. Gerade mal 25 Kilometer von München entfernt, stand er bei der Schwabinger Boheme Anfang des 20. Jahrhunderts sowohl als Sommerfrische wie als Inspirationsort hoch im Kurs. Sie philosophierten tiefgründig und feierten ausschweifend – als Feingeister die Ästhetik der hier so großzügigen Natur, ob vom Wasser oder vom Lande aus, stets wahrnehmend. Die wunderbaren Lichtverhältnisse, die Spiegelungen, die sich stets verändernden Farbspiele und sein wechselhafter Charakter machen ihn zum Lieblingssee so vieler Menschen. Der große Impressionist Lovis Corinth verewigte ihn in seinem berühmten, großartigen Gemälde „Überschwemmung am Starnberger See“. Durch die illustren Feriengäste, die den See ganzjährig bevölkern, entstand der besondere Charme, der auch heute noch kulturelles und bayrisch-zünftiges Leben vereint.

Das einzigartige Ausnahme-Angebot

Aus bekanntem gegebenen Anlass erstellten die Betreiber ein ganz auserlesenes und dabei günstiges Angebot für Sie: das 2-Day Summer Special. Für nur 660 Euro p.P. übernachten zwei Nächte im gemütlichen, ästhetisch und individuell eingerichteten Doppelzimmer. Frühstück, Dinner, Mittagssnack plus alkoholfreie Drinks, Kaffee und Tee sind im Preis bereits inbegriffen. Nutzen Sie einen Early Check-in oder einen Late Check-out, um Ihren Aufenthalt zur Gänze auszukosten.

Tagesausflügler und Gäste anderer Häuser lädt das exzellente Menü-Restaurant zum Lunch: 3 Gang Genießer Menü für 59 Euro oder zum Dinner: 4 oder 5 Gang Surprise Menü für 78 beziehungsweise 88 Euro. Die erwünschten Tischreservierungen werden nach Verfügbarkeit vergeben. Öffnungszeiten täglich von 12 bis 14:30 und 18 bis 21:30 Uhr.

Last, but not least: die Gesundheit

Entsprechend dem hohen Standard von Hotel und Küche werden selbstverständlich alle Hygiene- und Schutzmaßnahmen eingehalten. Die Gesundheit von sowohl Mitarbeitern wie Gästen liegt der Unternehmerfamilie ebenso sehr am Herzen, wie Ihnen eine entspannte und unvergessliche Zeit in Haus und Park zu bereiten.

Über Markus Mensch 458 Artikel
Unsere Redaktion wird geleitet von Chefredakteur Markus Mensch, der sich schon als Redakteur für Munichs Best, dem blu Magazin und dem Leo Magazin einem Namen machen konnte. 2010 gründete er das Online-Magazin „magazine4“, welches Ende 2014 verkauft wurde. Nun sticht er mit “Monaco de Luxe” neu in See, vereint sein Netzwerk und seine Erfahrungen, um neue Ziele für seine Leser, Kunden und Partner zu erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*