Social-Media

Essen & Trinken

Buchvorstellung von Sternekoch OTTO KOCH

Das Buch erzählt die witzigsten und skurrilsten Geschichten vom Leben Otto Koch, zuletzt Patron des Restaurants “ 181 “ im Olympiaturm München. Nacherzählt von Franz Kotteder und illustriert von Dieter Hanitzsch. Otto Koch ist nicht nur ein großartiger Sternekoch sondern auch ein ehrlicher und wunderbarer Mensch, der sich durch Leistung einen Namen gemacht hat. Das Buch spiegelt ein Leben von den Anfängen bis zum heutigen Tag mit weiterer Fortsetzung…
buchvorstellung-otto-koch-691 Paul Breitner, langjähriger Freund von Otto Koch resümiert in seinem Vorwort über eine gewachsene Freundschaft und den Anfängen im “ Le Gourmet “ wo er und seine Frau 1978 erstmals Ottos Kochkunst genossen hat. Bei seiner Buchpräsentation im Ratskeller in München und in Gegenwart einer Vielzahl von geladenen Gästen gab Otto Koch allerlei Anektoten, die man auch in seinem Buch ausführlich nachlesen kann, zum Besten. Pressevertreter und Gäste wurden mit allerlei Köstlichkeiten, unter anderem der Weißwurst mit Meeresfrüchten, verwöhnt. Otto Koch wurde mit vielen Preisen und Auszeichnungen geehrt und sein Lebenslauf sowie alle bisherigen Auszeichnungen sind in seinem Buch nachzulesen.
„Meine Empfehlung, ein Buch das Freude bereitet und jeden, der die Kochkunst liebt, anspricht.“

Otto Koch, Lustige Kochgeschichten, erschienen im HamppVerlag und HIER erhältich.

Weiterlesen
Das könnte Dir auch gefallen...
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Essen & Trinken

Top