Social-Media
Schweinskopf al dente

Film & Musik

Gewinnspiel zu Schweinskopf al dente

Schweinskopf al dente jetzt auf DVD!

Schweinskopf al dente

Nach Dampfnudelblues und „Winterkartoffelknödel“ erobert nun die dritte Krimikomödie Schweinskopf al dente um den kauzigen Dorfpolizisten Franz Eberhofer das Heimkino. Die Geschichte ist wieder nach den beliebten Vorlagen von Rita Falk, die Umsetzung schwächelt diesmal aber ein bisschen. Ein blutiger Schweinskopf im Bett von Richter Moratschek führt Eberhofer auf die Spur eines gefährlichen Psychopathen. Hannibal Lecter ist ein Dreck gegen Dr. Küstner, der in Niederkaltenkirchen sein Unwesen treibt.

Mordsgaudi, auch für Nichtbayern!

Was die Filme auszeichnet, ist ihr Ensemble. Deshalb freut man sich auf ein Wiedersehen mit Franz Eberhofer und allen anderen Figuren in Teil 3 im fiktiven bayerischen Ort. Die Schauspieler, allen voran Sebastian Bezzel, harmonieren einfach mit ihren Rollen. Zum Glück gibt es noch eine ganze Reihe an Rita Falk-Krimis. Nächster Favorit: der Bestseller „Grießnockerlaffäre“. Alle Neugierigen können sich ja schon mal einlesen. Die Krimis von Rita Falk erscheinen im dtv Verlag. Und alle Bildschirmgucker schmunzeln bis zur nächsten Verfilmung einfach über die frotzelnde Lakonie im Provinznest voll schräger Typen. „Schweinskopf al dente“ – als VOD und ab 16.2.2017 auf DVD und Blu-ray (hier) erhältlich!

Es ist angerichtet: Schweinskopf al dente

Story: Susi (Lisa Maria Potthoff) hat endgültig die Nase voll vom ewig unentschiedenen Franz (Sebastian Bezzel) und haut nach Italien ab. Dort wartet ihr neuer Freund Luca auf sie. Also starten Papa Eberhofer (Eisi Gulp) und die Oma (Enzi Fuchs) einen Roadtrip nach Süden, um Susi zurück zu holen. Währenddessen wird Franz als persönlicher Leibwächter von Dienststellenleiter Moratschek (Sigi Zimmerschied) eingespannt. Dieser fürchtet um sein Leben, nachdem er einen abgehackten Schweinskopf in seinem Bett findet. Ein freilaufender Psychopath, eine ausgerissene Ex-Freundin, Franz hat alle Hände voll zu tun. Da lässt sich Kumpel Rudi (Simon Schwarz) nicht lange bitten, um zu helfen.

Schweinskopf al dente gewinnen

Monaco de Luxe verlost zum Heimkinostart 1x die Blu-Ray sowie 1x die DVD „Schweinskopf al dente“. Einfach diesen Beitrag bis zum 17.03.2017 kommentieren!

Fotos: Constantin Film/Eurovideo

35 Kommentare

35 Comments

  1. Gudrun

    21. Februar 2017 at 13:34

    Ich würde mich riesig über eine DVD freuen!
    LG
    Gudrun

  2. tanja

    23. Februar 2017 at 02:14

    das wäre toll, ich hab den film noch nicht gesehen, aber nur gutes drüber gehört. versuche mein glück und drücke fest die daumen

  3. Patrick

    25. Februar 2017 at 19:32

    Hallo,

    der Trailer sieht ja schon mal richtig genial aus, da wäre die Freude groß, wenn ich die Blu Ray Version des Films gewinnen würde 🙂

    Mit freundlichen Grüßen
    Patrick

  4. Gerd

    27. Februar 2017 at 09:09

    Super! Den würde ich gerne sehen! 🙂

  5. alantoli

    1. März 2017 at 13:15

    bestimmt interessant der Film 😉

  6. Sabine Fuchs

    6. März 2017 at 18:29

    toller Film – tolles Gewinnspiel
    LG

  7. Maspe

    13. März 2017 at 15:50

    da simma dabei

  8. Christin

    13. März 2017 at 17:06

    Ich versuche einfach mal mein Glück und würde mich riesig freuen eine bluray zu gewinnen.

  9. Markus Heerdt

    13. März 2017 at 17:27

    Ich möchte den Film so gerne sehen, desdhalb muss ich gewinnen

  10. Ulrike

    13. März 2017 at 18:10

    Versuche mein Glück

  11. Bertasi

    13. März 2017 at 18:34

    bin schon ganz neugierig

  12. Nelli

    13. März 2017 at 19:21

    Würde mich sehr über die Blu-ray freuen.

  13. Cholla

    13. März 2017 at 19:32

    Das wäre was für mich…

  14. Monika

    13. März 2017 at 20:23

    ist bestimmt ein ganz toller Film

  15. Toni

    13. März 2017 at 20:33

    würde ich mir selbst schenken! 🙂

  16. Michael Dreyer

    13. März 2017 at 22:10

    Die Bücher sollen ja klasse sein

  17. Caroline

    14. März 2017 at 00:20

    Klingt nach viel schwarzem Humor 😀

  18. Didi

    14. März 2017 at 06:16

    … würde mich freuen

  19. Lars

    14. März 2017 at 11:28

    Den Film würde ich auch gerne sehen.

    LG

  20. Sabine Albrecht

    14. März 2017 at 12:47

    das Buch ist schon toll, ich freue mich auf den Film

  21. Karin

    14. März 2017 at 18:15

    Würde mich sehr freuen.

  22. Andreas

    14. März 2017 at 18:51

    Würde ich mir sehr gerne ansehen

  23. Bernhard

    14. März 2017 at 20:59

    Klasse Aktion, bisher habe ich den Film nicht gesehen, ist immer an mir vorbeigegangen.

  24. Josy

    14. März 2017 at 22:13

    Diesen lustigen Filme würde ich gerne gewinnen.

  25. Jürgen

    15. März 2017 at 05:51

    Oh, den will ich haben!!????

  26. Theodora

    15. März 2017 at 13:57

    Sicherlich ein toller Film

  27. Jutta

    15. März 2017 at 20:42

    Der Eberhofer ist Kult !!! Egal ob Bücher oder Film .

  28. Bernd

    16. März 2017 at 08:27

    bin mit dabei

  29. Miranda

    16. März 2017 at 10:25

    Ich würde mir den Film gern zusammen mit meinem Schatz anschauen. Der ist bestimmt klasse.

  30. Merci

    16. März 2017 at 15:35

    Ich fand das Buch echt toll.

  31. Inge

    16. März 2017 at 21:02

    Hört sich wirklich vielversprechend an

  32. Oleg Schwabauer

    17. März 2017 at 08:18

    Das wäre ein Film für mich 🙂

  33. Tobias

    17. März 2017 at 13:40

    Den Film wollt ich gerne noch anschauen! Das wäre super 🙂 Danke für die Verlosung und ein schönes Wochenende.

    LG Tobi

  34. Anom

    17. März 2017 at 18:02

    Hab das Buch vor Kurzem verschlugen und bin seeeehhhr auf den Film gespannt!

  35. Frank Rehfeldt

    17. März 2017 at 23:46

    Ich liebe die Bücher von Rita Falk und bin auf die Verfilmung sehr gespannt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Film & Musik

Top