Social-Media

Kultur

Alfons Hasenknopf und Band

Alfons Hasenknopf & Band feiert am 03.01.15 im Schlachthof sein Jubiläum.

Ein Konzert als musikalische Zeitreise von Hasenknopf`s Anfang 2005 der Hoamkemma CD, über die Midananda Redn CD, zur Mensch drin CD, bis Heut zur aktuellen CD Zeit Ham.

Urige Gschichten erwarten euch und die schensd`n Songs, gespielt natürlich wie am Anfang 2005 , da war da Hasenknopf allein als Solo Künstler unterwegs, bis dann seine Band mit Steffi Rösch und Michael Leitinger dazu kommen. So wird dann die Reise fortgesetzt.

Das ganz Spezielle an Hasenkopfs Songs sind seine eindringlichen Texte, die einen tief berühren. Er singt sie mit samtweichen Stimme und unglaublicher Dynamik. „Zeit hom“ ist einer dieser Songs, die seinen ganz eigenen Charaker spüren lassen. Auch „I loß mi treibn“, – eine waschechte Liebeserklärung – oder „Wia i des mog“ – ein Titel über Freundschaft und Zusammenhalt – lassen schnell erkennen worauf es Hasenknopf ankommt. Ein Jodler, der unter die Haut geht bildet den krönenden Abschluss der neuen CD – keiner beherrscht diese bayerische Urform des Gesangs so gut wie Hasenknopf.

Die neue CD ist rhythmischer, als man das bisher von Alfons Hasenknopf gewohnt ist – und trotzdem kommt die Fangemeinde voll auf ihre Kosten. Stimmgewaltig, wortreich, geistreich und tiefgründig singt er gefühlvoller und wortgewaltiger denn je. Und dabei ist er eines geblieben: authentisch und menschlich zutiefst berührend.

www.alfons-hasenknopf.de

Weiterlesen
Das könnte Dir auch gefallen...

Mehr in Kultur

Top