Social-Media

Kultur

Auf der Suche nach dem passenden Dirndl

geweihda1 KopieLetzte Woche war unsere Redaktion in Egenhofen bei München im Laden von Petzi Schmidt-Grabsch und ihrem Label „Geweihda“. Die Marke steht für außergewöhnliche Dirndl, Schürzen, Korsagen sowie einer kompletten, ausgefallenen und witzigen Herrenkollektion. Auf die Frage, wie Petzi zu den Trachten kam, antwortete sie: „Meine große Affinität für Trachten wurde mir als Kind mit in meine bayrische Wiege gelegt.
Der sonntägliche Kirchengang, sowie alle Festivitäten wurden immer in Tracht besucht.“

„Geweihda“ wurde u.a. in München bekannt durch die Ausstattung der Jungs an der Champagnerbar im Hippodrom sowie die Bedienungen in der Bratwurst auf dem Oktoberfest.

Petzi fertigt auch Dirndl auf Mass an. Das Schöne daran ist, dass man sich als Kundin aus einer tollen Auswahl an Stoffen seinen Lieblingsstoff aussuchen kann, ebenso die passende Schürze.
So umgeht man auch das Problem, dass man auf der Wiesn eventuell seinem Dirndl an einer anderen Frau wieder begegnet.

Selbstverständlich hat „Geweihda“ auch fertige Dirndl im Sortiment wie auch Jacken, Tascherl und handgefertigten Schmuck wie Charivari für die Damen. Auch die Herren kommen nicht zu kurz.

Sabine Emmerich

Weiterlesen
Das könnte Dir auch gefallen...
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Kultur

Top