Social-Media

News

Simone Ballack zurückversetzt in ihre Kindheit

Am 27. Noveber feierte DIRTY DANCING Das Original Live On Tour Premiere in der Kleinen Olympiahalle München und bescherte den Gästen „die beste Zeit ihres Lebens“. Das junge 28-köpfige Ensemble und die aus neun Musikern bestehende Band überzeugten mit tänzerischen, musikalischen und gesanglichen Glanzleistungen und wurden am Ende mit Standing Ovations vom Münchner Premierenpublikum belohnt. Bis zum 15. Dezember 2014 ist die Neuinszenierung des Kinohits noch in München zu sehen.

Unter den rund 1.500 Münchner Premierengästen waren auch viele Prominente. So zum Beispiel die begeisterte Simone Ballack. „Wahnsinn! Ich fühle mich zurückversetzt in meine Kindheit. Berührend und dennoch sehr lustig – einfach total schön“, schwärmt sie. Nicht minder beeindruckt zeigte sich Schauspielerin Jutta Speidel, die mit Tochter Franziska die Premiere besuchte und in der Pause selbst das Tanzbein schwang: „Großartig! Die Darsteller sind genial. Ich war ein sehr großer Fan von Patrick Swayze, aber der „neue“ Johnny steht im in nichts nach.“

MC_Small_Dirty Dancing_Muenchen_Simone Ballack

Simone Ballack

MC_small_Dirty Dancing_Muenchen_Simone Ballack und Hauptdarsteller

Simone Ballack und Hauptdarsteller

Mc_Smal_Dirty Dancing_Muenchen_Jutta Speidel

Jutta Speidel

Weiterlesen
Das könnte Dir auch gefallen...
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in News

Top