Kollektionen sind muster- und saisonabgestimmte Kleidungsstücke, die nach einer bestimmten Thematik von Modedesignern entworfen werden. Saisonell unterscheidet man zwischen Frühlings-, Sommer – oder Herbst- und Winterkollektionen. Die Muster und Schnitte variieren dabei, je nach Charakter der Mode. Den Höhepunkt erlebt der Designer, wenn seine Kollektion von Models präsentiert wird und auf den Laufstegen dieser Welt an die Öffentlichkeit getragen wird. Das Thema, unter dem die Kollektion entworfen wird, bietet Designern die Möglichkeit sich zu entfalten und sein kreatives Potential voll auszuschöpfen. Jede Kollektion hat ihren eigenen Charakter und spiegelt diesen in den verschiedenen Kostümen und Kleidungen des jeweiligen Designers wider. Diese künstlerisch inspirierten Meisterwerke werden unter einem bestimmten Namen öffentlich präsentiert und an Kaufhäuser weitergegeben, um dem Modeunternehmen hohe Umsätze einzubringen. Je nach Thema zieht sich ein roter Faden durch die Kollektion der Designer, der durch einheitliche Schnitte, Farben und Muster dominiert wird. Nicht nur auf dem Textilmarkt sind Kollektionen vorzufinden. Auch im Schmuckdesign zeugen verschiedene Kollektionen von dem originellen und künstlerisch-kreativen Geschick der Designer. Die weltweit bekannte Marke Tiffany hat unter anderem die bekannte Kollektion „Tiffany Keys“ auf den Markt gebracht und hat mit einheitlichen, eleganten Ketten in Schlüsseloptik ein einzigartiges, glamouröses Design geschaffen.

Fashion & More

Revolutionierung der Tracht aus München

11. Juni 2016 Markus Mensch 0

Das  Label  Geweihda  steht  für  die  Revolutionierung  der  Tracht.  Hier  werden  Stoffe,  Farben  und  Muster  bunt gemischt  und  heraus  kommt  ein  Dirndl,  was  es  so  noch  nicht  gab  und  immer  mit  dem  gewissen  Schuss  „Extra“. […]