Nina Süß ist eine bekannte, junge Modebloggerin. Nach ihrem Abitur studierte die heute 25-jährige zunächst Kunstgeschichte und Archäologie an der LMU in München, bevor sie für ihr Master-Studium nach London zog. Die Bloggerwelt hat heute einen enorm hohen Status eingenommen und setzt, genau wie unsere heutige Generation, den Fokus auf Selbstvermarktung. So werden Selfies und Fotos immer wichtiger. Um Mode näher an den Kunden zu bringen, setzen Modehäuser auf Bloggerinnen wie Nina, die durch ihre regelmäßigen Streetstyles und ihr außergewöhnliches Trendgespür Modebegeisterte inspiriert und begeistert. Nina Süß ist auf Social Media Plattformen wie Snapchat, Instagram,Tumblr und Facebook vertreten und postet auf ihrem eigenen Blog Nina-suess.com Fotos zum Thema neue Trends der Modewelt. Nina Süss möchte mit ihrem Blog vor allem Eins: Mode greifbarer und persönlicher machen. Durch ihre Fotos vermittelt sie Fashioninteressierten ein genaueres Verständnis für Mode und Trends. Die 25-jährige beschreibt ihren Stil als „alles und nichts“, da sie immer wieder gerne experimentiert und sich neu „kreiiert“. Doch eins haben ihre Outfits alle – eine gewisse Extravaganz. Die meisten Likes erhält sie auf Outfits und Selfies.

News

MAC Cosmetics lud Blogger zum Dinner ins Hearthouse

21. März 2016 Redaktion 0

Blogger only…. Schauspieler, Moderatoren und Models müssen sich warm anziehen! Blogger sind die Stars von heute und machen der „altbewährten“ Prominenz ordentlich Konkurrenz – dank ihren wachsenden Fan-Gemeinden und Tausenden von Followern bei Instagram und […]