Der Starnberger See ist seit vielen Jahren ein beliebtes Ausflugsziel. Der fünftgrößte See in Bayern ist bekannt durch den skandalösen Tod von König Ludwig II., der im Jahr 1886 dort ertrunken ist. Beliebt ist der See vor allem bei der Münchner Gesellschaft, die sich am Wochenende gerne dorthin zurückzieht, um von der Hektik und dem Trubel in der Stadt zu erholen. In heißen Sommermonaten ist der Starnberger See ein beliebter Ort um sich abzukühlen und zu entspannen. Sonnenanbeter finden auf den grünen Wiesen ein ideales Plätzchen, um die Sonnenstrahlen einzufangen und in der Sonne zu brutzeln. Auch das „Undosa“ ist unter den Besuchern beliebt. Der Beach Club der vom Hugo`s betrieben wird, bietet ein stilvolles Ambiente mit italienischem Flair. Von Aperitif, Vorspeisen und Salaten, Pasta, Pizza, Fleisch, Fisch sowie kühlen alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken – das Undosa verwöhnt seine Gäste mit kulinarischen Spezialitäten und bietet die ideale Kombination aus Lebensgefühl und Urlaubsflair.

Deutschland

La Villa: Romantik am Starnberger See

20. Juli 2020 Markus Mensch 0

La Villa am Starnberger See open to public An beidem mangelt es den Hausherrinnen des Hotels La Villa (hier) nicht. In gewöhnlichen Zeiten ist das Haus ein Geheimtipp für Hochzeiten, Jubiläen, Tagungen sowie Workshops und […]

News

Traumschiff-Kapitän Siegfried Rauch ist neuer Botschafter

15. Juni 2016 Redaktion 0

ZDF-„Traumschiff“-Kapitän Siegfried Rauch ist neuer Botschafter der staatlichen Bayerischen Seenschifffahrt Finanzminister Markus Söder (CSU) hat am 13.6.2016 den ZDF-„Traumschiff“-Kapitän Siegfried Rauch zum Botschafter der staatlichen Bayerischen Seenschifffahrt ernannt. Für Söder ist Rauch „der ideale Botschafter, […]