Social-Media
Backen leichtgemacht

Essen & Trinken

Rezept Laugenstangerl

[youtube id=“tVhf1w1GzrQ“]

 

Laugenstangerl ergibt ca. 9 Stück

2012-08-07 um 09-56-23 (1)450g Bio Weizenmehl Type 480 Universal
50g Bio Roggenmehl Type 960
10g Salz

10g Backprofis Bio Gerstenmalzmehl
10g Backprofis Bio Roggenvollkornsauerteig
30g Butter (handwarm)

4g Suppenwürfel (Suppengewürz)

1Pkg. Trockenhefe oder ein halber Würfel frische Hefe
260g Wasser 23°C (festerer Teig)

 

Knetzeit: 3min langsam / 5min etwas intensiver / Gesamt 8min
Teigruhe nach dem Kneten: 15min
Teiggewicht / Stk: 90g
Backzeit: ca. 16-17min / 180°C Heissluft

 

 

  1. Alle Zutaten genau einwiegen und den Teig wie in der Anleitung kneten
  2. Anschließend für 15min zugedeckt rasten lassen.
  3. Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und Teigstücke zu je 90g auswiegen
  4. Rundformen (Schleifen) und nochmals kurz für 5min zugedeckt rasten lassen
  5. Mit einem Rundholz zu länglichen Teigfladen ausrollen, ca. 15cm lang und 10cm breit
  6. Von Hand einrollen, von oben herab beginnen, leicht ziehen das eine leichte Wicklung zu sehen ist
  7. Die Laugenstangerl auf ein Blech mit Papier wegsetzen und etwas befeuchten
  8. 25-35min bei Raumtemperatur zugedeckt gehen lassen
  9. Mit Backprofis Brezenlauge* nun gut bestreichen, unbedingt zuvor Schutzhandschuhe anziehen und Schutzbrille aufsetzen!
  10. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 180°C Heißluft vorheizen
  11. Die Laugenstangerl nun mit einem scharfen Messer 2-3 mal schräg einschneiden und mit groben Meersalz bestreu
  12. Mit etwas Dampf backen! Gefäß mit Wasser oder Eiswürfeln mit in den Ofen stellen!
  13. Laugenstangerl goldbraun backen

 

*Backprofi´s Brezenlauge ist im Webshop unter www.derbackprofi.at erhältlich. Verwenden Sie zum Belaugen stets Schutzhandschuhe und Schutzbrille! Verätzungsgefahr!!

Weiterlesen
Das könnte Dir auch gefallen...
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Essen & Trinken

Top