Social-Media
Lucky Luke

Kultur

70 Jahre Lucky Luke Hommageband

70 Jahre Lucky Luke

Lucky Luke 2016 war das Jahr des Lucky Luke. Wir kennen ihn als Beschützer hilfsbedürftiger Ladys, Schrecken aller Viehdiebe und Falschspieler? siegreich in zahllosen Duellen und Mustercowboy, der die gefährlichsten Banditen in die Knie zwingt. Am 7.12. feierte er nun sein rundes Jubiläum. 70 Jahre sorgt Lucky Luke nun schon gemeinsam mit seinem Pferd Jolly Jumper und dem nicht besonders wachsamen Wachhund Rantanplan für Recht und Ordnung im Wilden Westen.

Das Erfolgsgeheimnis  ist vermutlich Seit dem Tod des Schöpfers Maurice des Bevere alias Morris im Jahr 2001 achtet der Verlag streng darauf, dass der Zeichenstil vom Nachfolger, dem französischen Comic-Zeichner Achdé, beibehalten wird. Und auch das Humor-Niveau von René Goscinnys, der die Abenteuer von 1955 bis 1977 textete, wird überwacht.

Anlässlich des Jubiläums sind bei der Egmont Comic Collection/Egmont Ehapa Media das ganze Jahr über zahlreiche Sondereditionen erschienen. z. B. der Hommageband „Der Mann, der Lucky Luke erschoss“ von Matthieu Bonhomme. Das Lucky Luke Artbook „Auf den Spuren von Lucky Luke“ und die vier limitierten Daltons-Alben mit Sondercovern. Den krönenden Abschluss bildete die Nostalgie-Edition Lucky Luke Band 1-14 mit den Retro-Covern in der Optik der Koralle-Alben.

Running Gag zum Jubiläum: Der Westernheld, der schneller als sein Schatten schießt, muss sich das Rauchen abgewöhnen, weil u. a. der Tabak für die Friedenspfeife im Regen lag. Mit guten Vorsätzen geht’s also in die nächsten 70 Jahre.

Alle Bände gibt’s im Handel und im Ehapa-Shop.

©Lucky Comics/Egmont Ehapa Media

 

 

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in Kultur

Top